Archiv der Kategorie: „right is right“

Geht wählen!

von PP-Redaktion   Bei keiner anderen Wahl war bisher die Wahlbeteiligung so niedrig, wie bei der zum Europäischen Parlament. Dies zeigt zwar, dass vielen Bürgern die EU nicht ganz so wichtig ist, wie sie sich selbst nimmt; es zeigt aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufruf, Demokratie, Europa, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlplakate zur Europawahl

Für wie doof hält man uns?   „Parteien fassungslos: Wahlplakate von Unbekannten durch inhaltsleere Nonsens-Poster ersetzt“, titelt 2013 das Satire-Organ „Der Postillon“. Und man ließ dazu einen fiktiven Sprecher einer „besonders schwer betroffenen Partei“ zu Wort kommen: „Jeder, der diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufruf, Bunte Republik, EUdSSR, Europa, Parteien, Politiker, Propaganda, Realsatire, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wo Häuser verrotten, verrotten auch Menschen

Oder: Der Sozialismus in seinem Lauf … Haben Sie schon mal nach diesem Satz „Wo Häuser verrotten, verrotten auch Menschen“ gesucht, oder besser gesagt „gegoogelt“? Sehen Sie hier nach. Warum frage ich das? Ich habe die Osterfeiertage in Leipzig verbracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Architektur, Deutschland, Geschichte, Kultur, Linke, Medien, Moderne, Monumente, Private Begegnung, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Die deutsche Lust am Untergang

Können wir dem noch entkommen?     „Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“ Friedrich Nietzsche   Der Titel „Die Lust am Untergang“ stammt von Friedrich Sieburg, einem fast vergessenen Journalisten und Schriftsteller. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufklärung, Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, Geschichte, Kultur, Linke, Moderne, Politiker, Standpunkt, Wahlen, Wir sind noch mehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Gespenst geht um …

„Intellectual Dark Web“ und „Wir sind noch mehr“ Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus. Alle Mächte des alten Europa haben sichzu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet … Das Kommunistische Manifest   Die „Neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Eliten, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Mainstream, political correctness, Standpunkt, Wir sind noch mehr, WorldWideWeb | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anatomie einer Denunzianten-Republik*

Bestellt, ausgepackt und auf einen Sitz gelesen: Günter Scholdt – Anatomie einer Denunzianten-Republik; Lichtschlag Medien Nachfolgend ein Gedicht, das Günter Scholdt zu seinem Buch als Einleitung verwendet. Es scheint mir wert, weiter bekannt gemacht zu werden und als Anregung „auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Denunzianten, Deutschland, Fremde Federn, Linke, Literatur, Medien, political correctness, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Carnival is over

Politischer Witz und Politische Korrektheit Fasching ist vorbei, der „politische Aschermittwoch“ – dessen inzwischen minder krachlederne Fortsetzung* – ist ebenfalls abgehakt. Nun geht es an das „Aufarbeiten“. Während die journalistischen Spökenkieker aus den diversen Aschermittwochsreden versuchen, etwas Sinnfälliges herauszuhören, blasen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bosheiten, Bunte Republik, Kultur, Linke, political correctness, Politiker, Realsatire, Tradition, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

In Memoriam: Gerd-Klaus Kaltenbrunner

Zum 80. Geburtstag Geboren am 23. Februar 1939 in Wien, starb er am 12. April 2011 in Lörrach. Er war Philosoph, humanistischer Schriftsteller, Ideenhistoriker, Essayist und Publizist. „Gerd-Klaus Kaltenbrunner war einer wenigen deutschen Rechtsintellektuellen von hohem geistigem Rang, auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Europa, Gedenktag, In Memoriam, Kultur, Literatur, Private Begegnung, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gegen die Machtergreifung der Barbaren

„Wir sind Barbaren. Große, haarige, stinkende, fremde Teufel, die stillos, laut, ungeschickt, überfressen und gedankenlos durchs Leben stolpern.“ Anthony Bourdain   „Wie Barbaren unsere Umwelt erobern – Der Verfall der Manieren greift immer mehr um sich − Folgt der Niedergang der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Bürgerkrieg, Deutschland, Eliten, Kriminalität, Kultur, Medien, Moderne, Politiker, Sozialdemokraten, Sprache, Wir sind noch mehr, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die SPD und ihr neues Sozialstaatskonzept

Die vergebliche Selbsttherapie einer Kranken Neurotiker neigen zum „Begaffen eigener Gefühlszustände“ Martin Heidegger „Die Sozialdemokraten arbeiten ihr Trauma auf“, schreibt der Spiegel über die Vorstandsklausur der SPD, auf der die Sozen ihr „Sozialstaatskonzept 2025“ erarbeiteten. »Gruppentherapeutischer Linksruck der SPD« ätzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Finanzen, Linke, Parteien, Politiker, Propaganda, Psychiatrie, Sozialdemokraten, Sozialismus, Steuerstaat, Was ist links?, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar