Archiv der Kategorie: „right is right“

Die nicht endende Charakterwäsche

Entnazifizierung ohne Ende … Ich stehe im 8. Lebensjahrzehnt: geboren im Jahr der Währungsreform und der Berliner Luftbrücke; fast auf den Tag drei Jahre nach dem Ende des letzten großen Krieges in Europa; zwei Jahre nach der Vertreibung meiner Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Aufklärung, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Geschichte, Heimat, Journalisten, Kirchen, Klimareligion, Konservatismus, Kultur, Linke, Mainstream, Offener Brief, Parteien, political correctness, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Spalter, Hetzer und Mauer-Architekt

Das Metier des Frank-Walter Steinmeier   Teuflisch ist, wer das Reich der Lüge aufrichtet und andere Menschen zwingt, in ihm zu leben. Das geht über die Demütigung der geistigen Abtrennung noch hinaus, dann wird das Reich der verkehrten Welt aufgerichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, Linke, Mainstream, my daily hatespeech, Politiker, Sozialdemokraten, Sozialismus, Sprache, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Weltuntergang hat noch nicht stattgefunden

Eine Wahlnachlese Selbst die ärgsten Gegner der AfD müssten zugeben, meinte der AfD-Vorsitzende Meuthen, dass seine Partei der „strahlende Sieger“ der Wahlen sei.  Ich hätte mir 3 % mehr in Brandenburg und 5% mehr in Sachsen gewünscht, dann hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Journalisten, Mainstream, Medien, Parteien, Politiker, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Huntingtons Aktualität

gefunden bei Sezession von Jörg Seidel Vor mehr als 20 Jahren, 1996, erschien eines der am meisten diskutierten und skandalisierten Bücher der Neuzeit: Samuel Huntingtons Kampf der Kulturen. In ihm entwarf er ein neues Paradigma des globalen politischen Zusammenlebens für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Aufklärung, Der Westen, Fremde Federn, Geschichte, Islam, Kultur, Religion, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

„Mit dem Herzen in der Vergangenheit, mit dem Kopf in der Zukunft!“

Reaktionär statt konservativ? – Ein Beitrag zur „Erschöpfung des Konservatismus“ Reaktionär ist ein Schimpfwort – natürlich – in unseren aufgeklärten, progressiven Zeiten. Laut Duden heißt reaktionär: überholte gesellschaftliche Verhältnisse gegen Änderungsabsichten reformerischer oder revolutionärer Art zu verteidigen; Reaktion heißt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufruf, Deutschland, Eliten, Europa, Konservatismus, Kultur, Mainstream, Medien, Moderne, Parteien, Politiker, Standpunkt, Wir sind noch mehr, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewalttaten durch Zuwanderer

Ist das „Krieger-Gen“ verantwortlich? Eine unglaubliche Mordserie erschüttert Deutschland: In Stuttgart wird ein Mann auf offener Straße abgeschlachtet, in Frankfurt wird ein Kind vor einen einfahrenden Zug gestoßen, in Dortmund wird eine junge Frau brutal abgestochen und zerstückelt. Soweit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Forschung, Journalisten, Kriminalität, Kultur, Mainstream, Medien, political correctness, Psychiatrie, Standpunkt, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was hat Trump gegen Demokratinnen?

Der Donald hat wieder mal auf einer Wahlkampfrede und über Twitter besondere  Attacken und Provokationen verbreitet. Seine Angriffe – die selbstredend wieder hellste Empörung in den bundesdeutschen Klitter-Medien auslösten – richteten sich dabei gegen eine Gruppe von vier weiblichen  US-Kongressabgeordneten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Demokratie, Linke, Mainstream, Politiker, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

20. Juli 1944

„Nachkriegslegende“ oder „ein deutsches Missverständnis“? „Wenn einst Gott Abraham verheißen hat, er werde Sodom nicht verderben, wenn auch nur zehn Gerechte darin seien, so hoffe ich, daß Gott Deutschland um unseretwillen nicht vernichten wird.“ Henning von Tresckow 1901 – 1944 „Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Militär, Sozialdemokraten, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sturm auf die Bastille und die Französische Revolution

„Fake History“ der Moderne  Der „Sturm auf die Bastille“ am 14. Juli 1789 wird als symbolischer Auftakt und Geburtsstunde der Französischen Revolution interpretiert. Eine wirkliche Erstürmung hat es aber nicht gegeben, da ihr Kommandant umgehend der Aufforderung zur Übergabe nachkam. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufklärung, Demokratie, Der Westen, Eliten, Gedenktag, Geschichte, Linke, Moderne, Propaganda, Sozialismus, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Von rechts gegen rechts

„Philosophia Perennis“ gegen „intellektuell parfümierte Nazis“ „Philosophia Perennis“, der Blog von David Berger, mutete wie eine rechts-liberale Erfolgsgeschichte auf dem Feld der „Freien Medien“ und in der „Blogosphäre“ an. Mit hohen Zugriffszahlen und dazu ein giftiges Augenmerk der linken Konkurrenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Der Westen, Deutschland, Eliten, Medien, Standpunkt, Wir sind noch mehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare