Archiv der Kategorie: Geschichte

Lüge und Politik

Gedanken über eine nicht zu leugnende Kausalität Das Zitat „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.“ stammt von Hiram Jones, einem amerikanischen Politiker datiert aus dem Jahr 1914. „(Dies) … beschreibt treffend die Schwierigkeiten, beteiligte und nichtbeteiligte Parteien in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angsttrompeter, Aufklärung, Charakterlosigkeit, Demokratie, Eliten, Fremde Federn, Geschichte, Krieg, Kriminalität, Ökodiktatur, Politiker, Presse, Propaganda, Staat und Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sultan Recep I. und Zar Wladimir I.

Am 5. August trafen sich Wladimir Putin und Recep Erdogan wieder einmal zu einem „informativen Treffen“. Der neue Zar Russlands und der Sultan vom Bosporus einigten sich in Sotschi in einem vierstündigen Treffen auf eine verstärkte Zusammenarbeit in Wirtschafts- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, EUdSSR, Eurabia, Europa, Geopolitik, Geschichte, Islam, Krieg, Muslime, Neue Weltordnung, Russland, Untergang des Abendlands | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Johann Sebastian Bach – gestorben am 28. Juli 1750

Veröffentlicht unter Bach, Geschichte, In Memoriam, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die Widerständler vom 20. Juli vor dem Volksgerichtshof

Im Gedenken an den 20. Juli 1944 muss auch an eine der widerlichsten Institutionen des Dritten Reichs erinnert werden, an den sog. Volksgerichtshof und an seinen Präsidenten Roland Freisler. Der sog. Volksgerichtshof war gewissermaßen eine Erfindung Hitlers. Schon in „Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Der Deutsche, FDGO, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Justiz, Krieg, Militär, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Verlassen des sinkenden Schiffs?

Eine Häresie über die nicht nur gegenwärtige Situation der Katholika Der folgende Beitrag hat mir durchaus Schmerzen bereitet. Die Beschäftigung mit dem Thema hat mich an das herangeführt, was ich mir „in rebus fidei“ als getaufter Katholik am Ende es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Aufklärung, Blasphemie, Christliches, entkreuzte Ökumene, Geschichte, katholisch, Kirchen, Kriminalität, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Umgang mit Corona – Ärzte ohne Menschlichkeit?

Mit dem hochgepriesenen ärztlichen Ethos scheint es nicht mehr weit her zu sein, wenn die Gründung eines eigenen Berufsverbands mit Rückbesinnung auf den „Hippokratischen Eid“ erforderlich erscheint; so geschehen am 11. Juni 2022. In den zurückliegenden fast zwei Jahren der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Corona, Eliten, Geschichte, Gesundheitsreligion, Irrenhaus Deutschland, Kultur, Medizin, Staat und Gesellschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Putin vergleicht sich mit Zar Peter dem Großen

Am 9. Juni jährte sich der 350. Geburtstag von Peter „dem Großen“. In einer Gesprächsrunde mit Jungunternehmern im Umfeld dieses „Gedenktages“ setzte sich nun Putin mit seinem Eroberungskrieg in eins mit Zar Peter „dem Großen“.Nun Zar „Wladimir der Große“?Dazu mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Gedenktag, Geopolitik, Geschichte, In Memoriam, Krieg, Kriminalität, Propaganda, Psychiatrie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Furchtbare Juristen

„Der Schoß ist fruchtbar noch,aus dem das kroch!“Bertolt Brecht „Wer heute im Zuge der Corona „Pandemie“ vor Gerichten nach Gerechtigkeit und bei seinem Arzt Schutz und Zuflucht sucht, sollte eher alle Hoffnung fahren lassen …“ Zum Einstieg empfehle ich, vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bundesverfassungsgericht, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, FDGO, Geschichte, Justiz, Mainstream, Parteien, Politiker, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Die umfassende Militarisierung Russlands unter Putin

Unverändert sind – trotz 3 Monate Krieg – das Internet und manche gar liberale und konservative Blogs weiterhin ein Tummelplatz von „Putinverstehern“ und russophilen Autoren und Kommentatoren. Weiterhin betätigen sich solche Leute als eine Art fünfte Kolonne Moskaus und sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geopolitik, Geschichte, Kirchen, Krieg, Militär, Propaganda, Russland, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Persönliches „Upgrade“ zum Ukrainekrieg

Es ist schwierig. Wie selten, finde ich in manchen Dingen nicht zu einem klaren, unumstößlichen Standpunkt, so z.B. betreffend Waffenlieferungen an die Ukraine. In anderen Sachen bin ich mir unverändert klar: was Putin und sein Russland betrifft, die Rolle der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Der Westen, Deutschland, Die Grünen, Europa, Geopolitik, Geschichte, Krieg, Mainstream, Militär, Nato, Standpunkt, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar