„Talk“ mit Franz Josef Strauß

Die altmod-„Interviews“ mit Strauß können jetzt – angepasst und etwas überarbeitet – als Buch oder eBook im Buchhandel erworben werden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter "right is right", Bayern, Der Deutsche, Deutschland, EUdSSR, In eigener Sache, Konservatismus, Leseempfehlung, Meine Überzeugung, Nachruf, Politiker, Standpunkt, Wir sind noch mehr abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Talk“ mit Franz Josef Strauß

  1. Gerhard Bauer sagt:

    Viel Erfolg beim Vertrieb dieses mit viel Liebe und Sorgfalt erstellten Buches.
    Mit Strauß und später Stoiber als Bundeskanzler wären manche Weichen anders gestellt worden. Diese Chance hat die Berliner Republik zweimal vertan. Wieviele Bayern müssen noch antreten um endlich mal Kanzler zu werden. Irgendwann mögen wir nicht mehr und wie Wilfried Scharnagl mit seinem Buchtitel sagte: „Bayern kann es auch allein“
    Die Frage ist, können die anderen ohne Bayern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.