Archiv der Kategorie: Konservatismus

Gerd-Klaus Kaltenbrunner – * 23. Februar 1939

Ich mache es mir an diesem heutigen Gedenktag für eine mir sehr wichtige Person einfach und veröffentliche eine Lobrede aus fremder Feder.Gerd-Klaus Kaltenbrunner hat auf diesem Blog seit Jahren eine eigene „Site“ mit Auszügen aus seinem Werk. Er hätte heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Europa, Gedenktag, Katholizismus, Konservatismus, Kultur, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Was gleicht wohl auf Erden … der deutschen Sprache

Ein Loblied auf unser Deutsch „Wer die deutsche Sprache beherrscht, wird einen Schimmel beschreiben und doch das Wort „weiß“ vermeiden können.“Kurt Tucholsky Deutsch ist (neben Russisch) die am meisten gesprochene Muttersprache in Europa und gehört zu den zehn am häufigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Deutsche, Deutsche Sprache, Geschichte, Heimat, Konservatismus, Kultur, Kunst, Literatur, Musik, Notizen aus der Provinz, Sprache, Tradition, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die CDU – „Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen großen Schritt weiter…“

Wie eine Herde Lemminge rennt die CDU auf den todbringenden Abgrund zu. Der „Merkelismus“, welcher die Partei zu nie gekannten Tiefen in der Wählergunst geführt hat, wird mit Laschet als Vorsitzenden fortgeschrieben und die CDU folgt damit dem Gesetz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerkrieg, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Konservatismus, Notizen aus der Provinz, Parteien, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Donald und wir …

Er will sich nicht mehr gegen die ordnungsgemäße Übergabe seines Amtes als Präsident der Vereinigten Staaten an „Sleepy Joe“ Biden wehren. Auch wenn er oder seine Anhänger immer noch versuchen, mit Ausflüchten und Winkelzügen das Wahlergebnis vom November zu diskreditieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, Geschichte, Konservatismus, Linke, Medien, Politiker, Staat und Gesellschaft, USA, Wahlen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Was können wir noch tun?

Muss man sich denn auch alles von sich gefallen lassen?Kann man nicht stärker sein als die Angst?“Viktor Frankl In meinem letzten Beitrag zum abgelaufenen, schrecklichen Jahr 2020 habe ich uns und unseren Landsleuten kein gutes Zeugnis ausgestellt: http://altmod.de/2020/12/die-deutschen-ein-volk-nuetzlicher-idioten/4364/Man wird davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufruf, Bunte Republik, Christliches, Denunzianten, Deutschland, Geschichte, Konservatismus, Kultur, Private Begegnung, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Wahlen, Wir sind noch mehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Leere Kirchen …

Nach den Verfügungen der Kaiserin Angelina und der Umsetzung ihrer Gebote durch den Landpfleger Södolf, nach willfähriger Erfüllung der Gebote durch die meisten der christlichen »Hirten«, waren Gesang und Klang der Orgeln an diesen Weihnachten in unseren Kirchen erstorben. Gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Christliches, entkreuzte Ökumene, Häresie der Formlosigkeit, Katholizismus, Kirchen, Konservatismus, Kultur, Kunst, Liturgie, Moderne, Philosophie, Protestantismus, Religion, Tradition, Weihnachten, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Lasst uns mal von der Nation sprechen!

Das Hassthema der Linken Die Globalisten, One-World-Ideologen, International-Sozialisten, die kosmopolitischen Eliten prophezeien dem Nationalstaat seit langem das baldige Ableben und arbeiten gleichwohl trotzig an dessen Demontage und Untergang. Der Nationalstaat sei weltweit ein Auslaufmodell heißt es, supra-nationale Organisationen würden seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Europa, Föderalismus, Geschichte, Heimat, Konservatismus, Linke, Mainstream, One World, Sozialismus, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Subsidiarität, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Johannes Dyba – ✟ Juli 2000 in Fulda

Heute jährt sich der Todestag von Johannes Dyba, dem früheren Bischof von Fulda, zum 20ten mal. In einer Zeit, da sich die Medien genüsslich auf die Meldungen von zunehmenden Kirchenaustritten stürzen, die deutschen Bischöfe unbeirrt an der (Selbst-) Zerstörung ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Gedenktag, Katholizismus, Kirche, Konservatismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

17. Juni 1953

Der vergessene Aufstand für Freiheit und Demokratie  Kerzen in den Fenstern Es war ein Ereignis, ein Tag der Funken geschlagen hatte. In meiner Familie wurden noch Jahre nach dem 17. Juni 1953 abends Kerzen in die Fenster gestellt. Breite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufruf, Demokratie, Deutschland, Gedenktag, Geschichte, Konservatismus, Sozialismus | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Coronakrise – Die Stunde der Bürokraten

1. Beispiel: Die sächsische Sozialministerin Petra Köpping, SPD (früher SED 1986-1989), teilte in einem schriftlichen Statement mit: „Es ist für unser aller Gesundheit und Leben wichtig, dass die Menschen sich an die Quarantäneanordnungen der Gesundheitsämter halten. Falls es im Einzelfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Demokratie, Denunzianten, Die Grünen, Eliten, Journalisten, Konservatismus, Linke, Moderne, Philosophie, Politiker, Propaganda, Rechtsstaat, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Was ist links?, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare