Archiv der Kategorie: „right is right“

Soldaten fürs aufsässige Volk

Das war eine Schlagzeile in der links-grünen Hauptstadtpostille taz vom 10.8.2012!Bereits vor 10 Jahren konnte man dies lesen:„Die Sicherheitsbehörden können in prekären Situationen künftig auf militärische Unterstützung zurückgreifen, wenn polizeiliche Mittel nicht ausreichend erscheinen. Aktuell stellt die Bundeswehr neue Einheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Eliten, FDGO, Irrenhaus Deutschland, Justiz, Mainstream, Militär, Politiker, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Es widert mich an …

Wenn ich einen Analytiker hätte, wie es in den USA für Gutsituierte üblich scheint, würde er in meiner Stimmungslage zu mir sagen: „Du musst mal richtig wieder die Sau raus lassen. Haue auf den Tisch! Deine Aggressionen brauchen ein Ventil! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bosheiten, Bürgerkrieg, Der Deutsche, Deutschland, Eliten, Heimat, Klasssenkampf, Medien, my daily hatespeech, Politiker, Sozialismus, Staat und Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Die Widerständler vom 20. Juli vor dem Volksgerichtshof

Im Gedenken an den 20. Juli 1944 muss auch an eine der widerlichsten Institutionen des Dritten Reichs erinnert werden, an den sog. Volksgerichtshof und an seinen Präsidenten Roland Freisler. Der sog. Volksgerichtshof war gewissermaßen eine Erfindung Hitlers. Schon in „Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Der Deutsche, FDGO, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Justiz, Krieg, Militär, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Deutschland verlassen?

«Wenn alle Institutionen zweifelhaftoder sogar anrüchig werden (…)dann geht die sittliche Verantwortungauf den Einzelnen über oder, besser gesagt,auf den noch ungebrochenen Einzelnen.» Ernst Jünger – Der Waldgang Im Gespräch mit meinem Freund an unserem letzten, wöchentlich stattfindenden »Nazi-Stammtisch«: er just … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Heimat, Neue Weltordnung, Persönliches, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ist „Gendern“ ein Menschenrecht?

Na klar, wie das Recht auf Dummheit, Faulheit, Selbstsucht, Inkompetenz, Größenwahn usw. – sage ich. Und keiner mag das alles. Die ehemalige ZDF-Moderatorin Petra Gerster – auch so eine verschlagene Quasseltante des „Öffentlich Rechtlichen“ – war erschrocken über Reaktionen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Öffentliche Meinung", "right is right", Aufruf, Der Deutsche, Deutsche Sprache, Feminismus, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Kultur, Linke, Medien, political correctness, Sprache, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Untergang des Abendlands, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Wir kalten Krieger

Es ist eigentlich im Grunde ein nicht statthafter Versuch von mir, ungefragt jemanden meiner Position einzuverleiben. Denn ich spreche mal von mir und Peter Helmes – einem „Herzensbruder“ und Vorbild in manchen Dingen.In unseren Positionen, die wir auf conservo oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Der Westen, Deutschland, In eigener Sache, Krieg, Offener Brief, Persönliches, Private Begegnung, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

Furchtbare Juristen

„Der Schoß ist fruchtbar noch,aus dem das kroch!“Bertolt Brecht „Wer heute im Zuge der Corona „Pandemie“ vor Gerichten nach Gerechtigkeit und bei seinem Arzt Schutz und Zuflucht sucht, sollte eher alle Hoffnung fahren lassen …“ Zum Einstieg empfehle ich, vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bundesverfassungsgericht, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, FDGO, Geschichte, Justiz, Mainstream, Parteien, Politiker, Rechtsstaat, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

1968 – War es doch nicht ganz so schlecht?

Eine persönliche Bilanz. Bin ich aus der Zeit gefallen, aus der heutigen wie der damaligen? Die akademische Flachzange Heribert Prantl von der SZ mühte sich in einem Artikel damit ab, was von 68 übrig geblieben sei. Ich stimme ihm zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, Linke, Mainstream, Politiker, Rechtsstaat, Sozialismus, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Linke zerlegt sich?

Schön wär´s! Es ist aber nur die Bundes-SED, die sich zur Zeit selbst tranchiert und nicht die ganze Blase dieser „Ampel“-Linken.Einen schönen Beitrag zu dem Vorgang fand ich bei Danisch. Ein Beitrag, der so richtig nach meinem Geschmack ist: hinterfotzig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bosheiten, CDU/CSU, Deutsche, Deutschland, Die Grünen, Eliten, FDP, Irrenhaus Deutschland, Kriminalität, Linke, Politiker, Sozialismus, SPD, Staat und Gesellschaft, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

„Wir stehen blank da!“

Über Deutschlands Verteidigung(un)fähigkeit »Die Lähmung der Macht und des Willens(ist) der erste Schritt zu völliger Erniedrigungund Vergessenheit« * Jetzt kommen sie auf einmal aus den Löchern, aus ihrer selbstgewählten Verbannung in Pazifismus und Feigheit: der Kanzler, das liberale Weichei Lindner, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Der Deutsche, Eliten, EUdSSR, Geopolitik, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Militär, Parteien, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar