Schlagwort-Archive: Wolfgang Sofsky

Nur noch Zorn …

„Zorn ist mein Nachtmahl; so mich selbst verzehrend,Verschmacht‘ ich an der Nahrung. Laßt uns gehn!Laßt dieses schwache Wimmern, klagt wie ich,Der Juno gleich im Zorn! – Kommt, kommt!“ William Shakespeare – Coriolanus Warum bin ich so zornig? Ärger, Wut? Warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Bürgerkrieg, Deutschland, Konservatismus, Mainstream, Moderne, my daily hatespeech, Philosophie, Standpunkt, Untergang des Abendlands, Wir sind noch mehr, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neid und Verblendung! So schafft sich Deutschland ab.

Dazu eine Vorrede: Bei unseren Recherchen und dem Austausch über das „Corona-Desaster“ sind wir über etliches gestolpert, das uns einmal mehr aufrührte. Zuletzt und aktuell die Scharaden und Winkelzüge betreffend Prof. Winfried Stöcker und seinem, mit einem Selbstversuch verbundenen Ansatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bosheiten, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Die Grünen, Eliten, EUdSSR, Gesundheitsreligion, Hirnforschung, Irrenhaus Deutschland, Kirchen, Klasssenkampf, Klimareligion, Kommunismus, Linke, Medien, Moderne, Neue Weltordnung, Politiker, Psychiatrie, Sozialismus, Staat und Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mit dem Islam wird es keinen Frieden geben

Religion und zornige junge Männer   Samuel Huntington stellte in seinem Buch „The Clash of Civilizations“ – erschienen im Jahr 1996 – fest, dass im Kalten Krieg zwischen dem Westen und der Sowjetmacht nach dem 2. Weltkrieg weniger „Westler“ ums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Der Westen, Eurabia, Geschichte, Islam, Kultur, Muslime, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar