Archiv der Kategorie: Sprache

Ein klein poetisch Panoptikum zu jetzig Zeiten

Tröstlich/Untröstliches aus dem deutschen Zitatenschatz – nicht nur zu Corona-Zeiten Lockdown: „Wirds aber unklar Wetter,schneyt uns Unglück ins Haus,so verleurt sich der Vetter,die Freunde bleiben aus.Frembd stellt sich auch der Schwagerund kompt nicht zu uns mehr,wenn unser Supp ist magerund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog Spezial, Bosheiten, Bunte Republik, Demokratie, Denunzianten, Der Deutsche, Deutsche Sprache, Fremde Federn, Geschichte, Literatur, Satire inhärent, Sprache, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Herz unserer Demokratie

Ein Dreckshaufen… Was da am 30. August in Berlin sttattfand -“ Sturm auf den Reichstag“ – war laut Frank- Walter I. aus dem Schloss Bellevue: „Ein unerträglicher Angriff auf das Herz unserer Demokratie“ Aber die Demokratie erwies sich als „wehrhaft“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Der Deutsche, Eliten, Geschichte, Medien, Politiker, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Bleiben Sie gesund!

Ausdruck der Fürsorge oder „Agitprop“? Seit langem wieder Treffen mit einem befreundeten Ehepaar zum gemeinsamen Essen und anschließenden Schafkopfen. Dann zum Abschied der Freund: „Bis bald und bleibt gesund!“ Hä, wie bitte? Auch dieser sympathische Kerl haut mir diesen neoterischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Brauchtum, Deutsche Sprache, Gessundheitsreligion, Irrenhaus Deutschland, Medizin, Nonsense, Satire inhärent, Sprache, Standpunkt, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Glanzleistungen des (Lokal-)Journalismus

Wenn man aufmerksam die Produkte des deutschen Qualitätsjournalismus studiert, stößt man gewiss täglich auf Höchstleistungen. Ich meine jetzt nicht Spitzenleistungen im redaktionell-manipulativen Meinungsbereich, sondern eher im Sprachlichen, in der Formulierungskunst angesiedelt. Hier ein solches Beispiel journalistischer Sprachmächtigkeit, gefunden im Lokalteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog Spezial, Bosheiten, Journalisten, Notizen aus der Provinz, Realsatire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die liebe Omi …

Die „Umweltsau“ an meiner Seite. Das Bemerkenswerteste an diesem Schimpf um die „Umweltsau Oma“, die „im Hühnerstall Motorrad fährt“, ist m. E. der Umgang mit der Sprache, mit Metaphern, d.h. auch Bilder und Übertragungen. Dieser Umgang ist symptomatisch für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutsche Sprache, Irrenhaus Deutschland, Klimareligion, Medien, Propaganda, Realsatire, Sprache, Wir sind noch mehr, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Spalter, Hetzer und Mauer-Architekt

Das Metier des Frank-Walter Steinmeier   Teuflisch ist, wer das Reich der Lüge aufrichtet und andere Menschen zwingt, in ihm zu leben. Das geht über die Demütigung der geistigen Abtrennung noch hinaus, dann wird das Reich der verkehrten Welt aufgerichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, Linke, Mainstream, my daily hatespeech, Politiker, Sozialdemokraten, Sozialismus, Sprache, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Sprachpanscher des Jahres 2019

Mitteilung des Vereins Deutsche Sprache e.V. Hannovers Ex-Oberbürgermeister Stefan Schostok ist der Sprachpanscher des Jahres 2019. Damit äußern die weltweit 36.000 Mitglieder des Dortmunder Vereins Deutsche Sprache e. V. ihren Unmut über Schostoks Vorschriften zur Hannoverschen Behördensprache. Mit Mitarbeiter*innen, „Wählenden“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsche Sprache, Eliten, Kultur, Sprache, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Pathos und Schwulst

Der (An-) Führer Björn Höcke „Es rutscht etwas durch, das Alte und Morsche zerfällt vor unseren Augen. Der Mantel der Geschichte weht an uns vorbei. Ergreifen wir ihn. Halten wir ihn fest. Und lassen wir ihn nicht mehr los. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Demokratie, Deutschland, Geschichte, Parteien, Politiker, Propaganda, Sprache, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ermächtigung mittels Artikel 18 GG

Peter Tauber enttarnt sich als Braunhemd Peter Tauber, der Prototyp des auf einer Schleimspur nach oben geglitschten Polit-Versagers, musste wohl mal wieder etwas in die Öffentlichkeit rülpsen, denn man hatte lange nichts mehr von ihm gehört! Für die Medien war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Journalisten, Kriminalität, Mainstream, Medien, Parteien, Politiker, Private Begegnung, Rechtsstaat, Sprache, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mitmachen!

Schluss mit dem Gender-Unfug! Der Verein Deutsche Sprache veröffentlichte folgenden Aufruf: Dortmund, 6. März 2019 Aus Sorge um die zunehmenden, durch das Bestreben nach mehr Geschlechtergerechtigkeit motivierten zerstörerischen Eingriffe in die deutsche Sprache wenden sich Monika Maron, Wolf Schneider, Walter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufruf, Deutsche Sprache, Kultur, Sprache, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar