Archiv der Kategorie: Geschichte

Hier wendet sich der Gast mit Grausen: „So kann ich hier nicht ferner hausen“*

90 Jahre Bauhaus „Wohnungen mit viel Glas und Metallglanz: Bauhausstil. Desgleichen mit Wohnhygiene ohne Wohnstimmung: Bauhausstil. Stahlrohrsesselgerippe: Bauhausstil. Gewürfelte Tapeten: Bauhausstil. Kein Bild an der Wand: Bauhausstil. Bild an der Wand, aber was soll es bedeuten: Bauhausstil. Alles kleingeschrieben: bauhausstil. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Blog Spezial, Der Westen, Deutschland, Eliten, Gedenktag, Geschichte, Kultur, Kunst, Linke, Moderne, Sozialdemokraten, Sozialismus, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die nicht enden sollende Charakterwäsche

Austreibung nationalen und völkischen Gedankenguts „Die deutsche Geschichte „läßt sich ebensowenig wie die deutsche Nation teilen“. Der gleichen Nation anzugehören aber bedeutete, die gleiche Identität zu haben, die darin bestand, Deutsche zu sein, gleichgültig, ob man nun aus Hamburg, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Europa, Gedenktag, Geschichte, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Mainstream, Medien, Propaganda, Rechtsstaat, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Und zweimal krähte der Hahn

Kardinal Marx distanziert sich vom christlichen Abendland „Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir, dass du in dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, mich dreimal verleugnen wirst“ (Matthäus 26,34). Es ist nicht das erste Mal, dass dieser reiche Prasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Aufklärung, Denunzianten, Der Westen, entkreuzte Ökumene, Eurabia, Franken, Geschichte, Heimat, Islam, Katholizismus, Kirchen, Kultur, Moderne, Notizen aus der Provinz, Religion, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

1919 – 2019: Hundert Jahre sozialistischer Terror in Deutschland

Sozialistischer Terror hat gewiss eine längere Tradition. Für das Jahr 1919 erinnern wir uns hingegen in Deutschland an entscheidende Ereignisse, die gewissermaßen als Urknall für den bis heute anhaltenden linken Terror in Deutschland angesehen werden können. Die deutschen Vertreter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Gedenktag, Geschichte, Kriminalität, Linke, Sozialdemokraten, Sozialismus, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ohne Moos nichts los

Die Gläubigen, Staat, Kirche und das Geld „Ihr  könnt  nicht Gott dienen und dem Mammon“ Mathäus 6,24   Ich habe mir die Augen gerieben, als ich ausgerechnet bei PI auf einen Artikel mit dem Titel „Kirche: Alle mal austreten – Die Gegenrede“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Deutschland, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Heimat, Katholizismus, Kirchen, Kultur, Ökumene, Politiker, Protestantismus, Rechtsstaat, Religion, Steuerstaat, ultramontan, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

70 Jahre UN-Charta der Menschenrechte

Stumpfes und zweischneidiges Schwert Am 10. Dezember wird seit 1948 der internationale Tag der Menschenrechte begangen. „Menschenrechte“ sind nicht etwa eine Erfindung von Eleanore Roosevelt, die gerne als erste Verkünderin gefeiert wird. Die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“, auch „Deklaration der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Demokratie, Der Westen, Eliten, Eurabia, Gedenktag, Geschichte, Islam, Linke, Muslime, One World, political correctness, Politiker, Propaganda, Psychiatrie, Religion, USA, Zeitgeist | Hinterlasse einen Kommentar

Revolution!

Mit gelben Jacken Die Proteste der „Gilets Jaunes“ (GJ) erschüttern Frankreich, das Mutterland aller (gewalttätigsten) Revolutionen. Wir Deutsche konnten da mit der „Grand Nation“ nie recht mithalten. Allein die vormaligen DDR-Deutschen können sich der effektivsten unblutigen Revolution in der jüngsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, EUdSSR, Geschichte, Linke, Steuerstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

„Der gute Kamerad“

Die heimliche deutsche Hymne Am heutigen Volkstrauertag hält der französische Staatspräsident Emmanuel Macron die Gedenkrede in der zentralen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag. Das Totengedenken spricht Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. Man wollte es fast nicht glauben, als in der zentralen Gedenkfeier unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsches Liedgut, Deutschland, Fremde Federn, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Literatur, Militär, Musik, Sprache, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiederkehr des Mani-Kults

Die Religion der Linken Zur Begriffsklärung: „Manis* Lehre, der Mani-Kult ist durch die Unterscheidung von zwei Naturen oder Prinzipien gekennzeichnet. Die zwei Naturen sind die des Lichts und die der Finsternis.“ In der enzyklopädischen Beschreibung des Manichäismus (Brockhaus Enzyklopädie*) heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Die Grünen, Eliten, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Kirchen, Linke, Moderne, Ökumene, political correctness, Propaganda, Protestantismus, Religion, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht ganz dicht in Berlin

Pfusch am Bau In Berlin ist man nicht ganz dicht, was ja nicht wenig denken. Das ist aber nicht nur metaphorisch zu sehen. Man hat jetzt festgestellt, dass ein Neubau des Bundestages, ein Flügel des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses, undicht ist. Durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Demokratie, Eliten, Geschichte, Linke, Monumente, Politiker, Realsatire | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar