Archiv der Kategorie: Journalisten

An die Medienschranzen – nicht nur aus Hamburg

                  Tagesschau und Stern und Spiegel, Was traktieren Sie das Volk mit Striegel? Was wissen Sie von Ihren Zeitgenossen? Sie Meinungsbetanker auf „stolzen Rossen“? Warum keifen Sie, die Führer der Meute, Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Journalisten, Medien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf zum letzten Gefecht?

Die Linke rüstet momentan wieder auf. Nicht mit Baseballschlägern oder „Mollis“. Nein, publizistisch – mit redaktionellen Aufwallungen und inbegriffener Psychologie. Die dank der Medien und von Merkel mit ihren Vasallen verwirklichte Linksdrifft in Politik und deutscher Allgemeinheit scheint zu kippen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Deutschland, Eliten, Journalisten, Kirchen, Linke, Medien, Politiker, Propaganda, Psychiatrie, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Flunker-TV und mehr

Fachwortschatz für den Gebrauch in den Zeiten von Lügenpresse und Co. Flunker-TV: Ein neues Bild für die Desinformationsmaschine Fernsehen. Dank David Berger  ist uns diese Vokabel heute morgen nahe gebracht worden. ARD-Hauptstadtstudio mit „Flunker-TV“ beschmiert Wände mit Parolen beschmieren lehne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Deutsche Sprache, Journalisten, Literatur, Lügenpresse, Medien, my daily hatespeech, Propaganda, Satire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

1933 – 1968 – 2018

Ein Deutsches Kontinuum   Das Lutherjahr haben wir hinter uns, nun dräut uns das „Gedenken“ an Karl Marx, dessen Geburtstag sich 2018 zum 200. Male jährt; und vor allem das 50-Jahre-Jubiläum der sog. 68er-Revolution. Was hat das mit 1933 zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Deutschland, Geschichte, Journalisten, Linke, Moderne, Politiker, Sozialdemokraten, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lasst ihn weiter schmoren!

Freiheit für Deniz Yücel!? Lasst ihn doch weiter in seiner kostenlosen türkischen Staats-Penne schmoren, diesen germanophoben Schmierfink, möchte ich spontan ausrufen. Auch und gerade deswegen, wenn ich lese, wer sich jetzt alles für diesen hetzenden Schreiberling stark macht. Zur Erinnerung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Eliten, Journalisten, Kriminalität, Linke, Medien, my daily hatespeech, One World, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

„Wasserwerfer bei um die null Grad – das ist nicht in Ordnung“

Diese Schlagzeile fiel mir gestern schon gleich bei meiner täglichen „Presseschau“ im Internet auf. Jouwatch geht heute auf einen Artikel in dem sog. Jugend-Online-Magazin „Jetzt“ der Süddeutschen Zeitung ein, aus dem dieses Zitat stammt; eine Internet-Postille die richtigerweise als „Sprachrohr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutschland, Journalisten, Kriminalität, Linke, Rechtsstaat, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

An die Willkommensklatscher – à jour aufbereitet!

Ausgerechnet in der Postille, die seit dem Aufkommen der „Willkommenskultur“ jene für ihre Leser in steter Abfolge  hochjazzte, lese ich nun einen Artikel, der wohl nicht im Sinne der bisher vertretenen „bunten“ Auffassungsweise gesehen werden kann: „Polizei verhindert womöglich Terroranschlag – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Denunzianten, Deutschland, Journalisten, Kirchen, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, political correctness, Politiker, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jährliches Allotria

Jahr für Jahr derselbe Kokolores mit Verleihung des „Bambi“. An „Menschen mit Visionen und Kreativität, deren herausragende Erfolge und Leistungen sich im ablaufenden Jahr in den Medien widerspiegelten“. So definiert der Veranstalter, die „Hubert Burda Media“, Sinn und Behuf dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Journalisten, Kultur, Medien, Propaganda, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einige Schmutzeleien

Was soll ich viel herumreden: Ich mag ihn einfach nicht, habe ihn noch nie gemocht, den Drehhofer aus Bayern. Seinen so genannten „Widersacher“, diesen fränkischen Schluri namens Söder muss man auch nicht mögen. Der hat es aber zur Zeit etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Journalisten, Politiker, Standpunkt, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wallraffing“ bei der AfD

Der Bergriff „Wallraffing“ kommt aus Schweden, womit man dort den Recherchestil des berühmt-berüchtigten Autors und Journalisten Günter Wallraff bezeichnet. Wallraff, „der sich meist mit anderer Identität in das unmittelbare Kernumfeld des Reportage-Ziels einschleuste“. Just vor der Bundestagswahl wurde denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten, Journalisten, Linke, Notizen aus der Provinz, Politiker, Schnüffler, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare