Archiv der Kategorie: Journalisten

Letztes Gefecht?

Mitnichten! Ich möchte mich aus aktuellen Anlässen nochmal dieses Betreffes annehmen. Nicht Wenige wollten nach letzten Wahlen hierzulande, in Österreich, Italien, einigen osteuropäischen Ländern oder nach den Präsidentschaftswahlen in den USA und zuletzt auch in Brasilien, eine Rückkunft des Konservativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Eliten, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Medien, Moderne, Politiker, Propaganda, Sozialdemokraten, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AKK, Spahn oder Merz?

Tomas Spahn – ein Journalist, nicht zu verwechseln mit dem Spahn –  titelt auf Tichys Einblick: „AKK, Spahn oder Merz? Spielt alles noch keine Rolle – Hauptsache, die Medien haben endlich mal wieder etwas Personalpolitisches zur Beschäftigung.“ Tja, Hauptsache die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalisten, Medien, Parteien, Politiker, Propaganda, Vorsicht Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

„Pathographien“

Mohammed und die Folgen Bei dem jüngsten Vorfall einer Messerattacke durch einen (afghanischen) Asylbewerber in Ravensburg, soll es sich einmal mehr um die Tat einer psychisch gestörten Person gehandelt haben. Die „Schwäbische“ schreibt: „Der Beschuldigte leidet nach der Einschätzung eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Eurabia, Islam, Journalisten, Kriminalität, Lügenpresse, Muslime, Propaganda, Rechtsstaat, Religion, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von mäßigem Verstand

Heribert Prantls neuester Kommentar “Der königliche Landgerichtsrat Alois Eschenberger war ein guter Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.” Schrieb Ludwig Thoma (… der schon wieder!) in seiner Erzählung „Der Vertrag“. Ludwig Thoma konnte den „Landgerichtsrat“ Heribert Prantl noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Eliten, Journalisten, Medien, Nonsense, Psychiatrie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Politik machen mittels Umfragen und Schrottstudien

Man sollte nicht immer gleich den angeblichen Churchill-Ausspruch zitieren – „Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe!“ – wenn man mit politisch motivierter Statistik konfrontiert wird. Angeblich war es ja Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels, der den Spruch gestreut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Forschung, Große Koalition, Journalisten, Lügenpresse, Medien, Parteien, Politiker, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An die Medienschranzen – nicht nur aus Hamburg

                  Tagesschau und Stern und Spiegel, Was traktieren Sie das Volk mit Striegel? Was wissen Sie von Ihren Zeitgenossen? Sie Meinungsbetanker auf „stolzen Rossen“? Warum keifen Sie, die Führer der Meute, Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Journalisten, Medien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf zum letzten Gefecht?

Die Linke rüstet momentan wieder auf. Nicht mit Baseballschlägern oder „Mollis“. Nein, publizistisch – mit redaktionellen Aufwallungen und inbegriffener Psychologie. Die dank der Medien und von Merkel mit ihren Vasallen verwirklichte Linksdrifft in Politik und deutscher Allgemeinheit scheint zu kippen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Deutschland, Eliten, Journalisten, Kirchen, Linke, Medien, Politiker, Propaganda, Psychiatrie, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Flunker-TV und mehr

Fachwortschatz für den Gebrauch in den Zeiten von Lügenpresse und Co. Flunker-TV: Ein neues Bild für die Desinformationsmaschine Fernsehen. Dank David Berger  ist uns diese Vokabel heute morgen nahe gebracht worden. ARD-Hauptstadtstudio mit „Flunker-TV“ beschmiert Wände mit Parolen beschmieren lehne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Deutsche Sprache, Journalisten, Literatur, Lügenpresse, Medien, my daily hatespeech, Propaganda, Satire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

1933 – 1968 – 2018

Ein Deutsches Kontinuum   Das Lutherjahr haben wir hinter uns, nun dräut uns das „Gedenken“ an Karl Marx, dessen Geburtstag sich 2018 zum 200. Male jährt; und vor allem das 50-Jahre-Jubiläum der sog. 68er-Revolution. Was hat das mit 1933 zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Deutschland, Geschichte, Journalisten, Linke, Moderne, Politiker, Sozialdemokraten, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lasst ihn weiter schmoren!

Freiheit für Deniz Yücel!? Lasst ihn doch weiter in seiner kostenlosen türkischen Staats-Penne schmoren, diesen germanophoben Schmierfink, möchte ich spontan ausrufen. Auch und gerade deswegen, wenn ich lese, wer sich jetzt alles für diesen hetzenden Schreiberling stark macht. Zur Erinnerung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Eliten, Journalisten, Kriminalität, Linke, Medien, my daily hatespeech, One World, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare