Archiv der Kategorie: Journalisten

Qualitätsmedien weiter im „Shutdown“

Wer nicht hören will, muss fühlen … Die „Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V.“ – kurz IVW genannt – hat jüngst die neusten Zahlen zur Auflagenentwicklung der wesentlichen Publikationen auf dem Zeitschriftenmarkt veröffentlicht. Zusammengefasst kann man feststellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, Finanzen, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Lügenpresse, Mainstream, Medien, Propaganda, Steuerstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Diagnose: Bipolare Störung

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bürgerkrieg, Eliten, Journalisten, Medizin | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Coronakrise – Die Stunde der Bürokraten

1. Beispiel: Die sächsische Sozialministerin Petra Köpping, SPD (früher SED 1986-1989), teilte in einem schriftlichen Statement mit: „Es ist für unser aller Gesundheit und Leben wichtig, dass die Menschen sich an die Quarantäneanordnungen der Gesundheitsämter halten. Falls es im Einzelfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Demokratie, Denunzianten, Die Grünen, Eliten, Journalisten, Konservatismus, Linke, Moderne, Philosophie, Politiker, Propaganda, Rechtsstaat, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Was ist links?, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Glanzleistungen des (Lokal-)Journalismus

Wenn man aufmerksam die Produkte des deutschen Qualitätsjournalismus studiert, stößt man gewiss täglich auf Höchstleistungen. Ich meine jetzt nicht Spitzenleistungen im redaktionell-manipulativen Meinungsbereich, sondern eher im Sprachlichen, in der Formulierungskunst angesiedelt. Hier ein solches Beispiel journalistischer Sprachmächtigkeit, gefunden im Lokalteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog Spezial, Bosheiten, Journalisten, Notizen aus der Provinz, Realsatire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

„Stadtmaus gegen Feldmaus“

Oder: Eine neue Operation der linken Spalter? Da hat die Ministerin aber etwas angefacht: „Unter dem Hashtag #Dorfkinder starten Bundesministerin Julia Klöckner und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Kampagne für die ländlichen Regionen in Deutschland. #Dorfkinder lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Eliten, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Konservatismus, Kriminalität, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, Satire inhärent, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die nicht endende Charakterwäsche

Entnazifizierung ohne Ende … Ich stehe im 8. Lebensjahrzehnt: geboren im Jahr der Währungsreform und der Berliner Luftbrücke; fast auf den Tag drei Jahre nach dem Ende des letzten großen Krieges in Europa; zwei Jahre nach der Vertreibung meiner Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Aufklärung, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Geschichte, Heimat, Journalisten, Kirchen, Klimareligion, Konservatismus, Kultur, Linke, Mainstream, Offener Brief, Parteien, political correctness, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Weltuntergang hat noch nicht stattgefunden

Eine Wahlnachlese Selbst die ärgsten Gegner der AfD müssten zugeben, meinte der AfD-Vorsitzende Meuthen, dass seine Partei der „strahlende Sieger“ der Wahlen sei.  Ich hätte mir 3 % mehr in Brandenburg und 5% mehr in Sachsen gewünscht, dann hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Journalisten, Mainstream, Medien, Parteien, Politiker, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wagner und kein Ende …

Bayreuth als „Kraftort Hitlers“? Sie können es nicht lassen, die Banausen, kulturellen Hinterwäldler, philiströsen Antifaschisten und die sich moralisch überhöhenden Anti-Antisemiten, sich an Richard Wagner und dem „Kultort“ Bayreuth zu reiben. Ist ja alles auch ganz einfach: denn Wagner war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bosheiten, Denunzianten, Deutschland, Franken, Geschichte, Journalisten, Kultur, Kunst, Musik, my daily hatespeech, Private Begegnung, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gewalttaten durch Zuwanderer

Ist das „Krieger-Gen“ verantwortlich? Eine unglaubliche Mordserie erschüttert Deutschland: In Stuttgart wird ein Mann auf offener Straße abgeschlachtet, in Frankfurt wird ein Kind vor einen einfahrenden Zug gestoßen, in Dortmund wird eine junge Frau brutal abgestochen und zerstückelt. Soweit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Forschung, Journalisten, Kriminalität, Kultur, Mainstream, Medien, political correctness, Psychiatrie, Standpunkt, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Linke fordert Eliminierung von fleischfressenden und kackenden Vierbeinern

Eine überwiegend bissige Betrachtung zum Betreff… Vorsicht, Fäkalsprache enthaltend!   Man könnte es als Gedöns abtun, was da so eine offensichtlich hirnamputierte „Journalistin“ namens Katharina Schwirkus in ihrer kommunistischen Quatschquetsche „Neues Deutschland“ mit heftigen Worten zum Besten gab. Sie meint: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Die Grünen, Journalisten, Klimareligion, Linke, my daily hatespeech, Nonsense, Psychiatrie, Realsatire, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare