Archiv der Kategorie: Schnüffler

Merkels Schergen

Der Begriff »willfährig« ist in der Politik und Soziologie durch das Buch des amerikanischen Politologen Daniel Goldhagen »Hitlers willfährige Vollstrecker« populär geworden. Goldhagen stellte seinerzeit das ganze deutsche Volk unter diesen Generalverdacht. Alle Mächtigen benötigen Helfer oder Handlanger, um ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Journalisten, Lügenpresse, Medien, Parteien, Politiker, Rechtsstaat, Schnüffler, Sozialismus, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schöne neue digitalisierte Welt

Und: was hat die elektronische Gesundheitsakte mit dem jüngsten Datenskandal zu tun? Landauf, landab ist die Aufregung groß über die Hackerangriffe auf persönliche Daten von Politikern und sog. Promis. Die „Qualitätsmedien“ und auch alle Mickerpostillen kriegen sich seit zwei Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Europa, Forschung, Lügenpresse, Medizin, Moderne, Parteien, Politiker, Propaganda, Rechtsstaat, Schnüffler, Standpunkt, Wirtschaft, Wissenschaft, WorldWideWeb | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Knecht Ruprecht, Krampus und der Nikolaus

Angstauslösende Faktoren… Sogar der Nikolaus lebt in unseren Zeiten gefährlich. Er wird zwar noch vielfach geduldet, denn auch Luther, dem die katholische Heiligenverehrung ein Graus war, hat mit seiner Erfindung des „Christkinds“ den Nikolaus auch in evangelischen Landen nicht endgültig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Liedgut, Deutschland, Die Grünen, Gedenktag, Heimat, Katholizismus, Protestantismus, Realsatire, Schnüffler, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Aktion Eichhörnchen“

Bin ich „Prepper“, bin ich Staatsfeind? Leute meines Alters erinnern sich gewiss noch gut daran: 1961, am Höhepunkt des Kalten Kriegs, startete die Bundesregierung unter Federführung des „Bundesernährungsministeriums“ eine Aktion, in der alle Haushalte aufgerufen wurden, für den seinerzeit gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerkrieg, Deutschland, Eliten, Geschichte, Kriminalität, Politiker, Propaganda, Realsatire, Rechtsstaat, Schnüffler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Wallraffing“ bei der AfD

Der Bergriff „Wallraffing“ kommt aus Schweden, womit man dort den Recherchestil des berühmt-berüchtigten Autors und Journalisten Günter Wallraff bezeichnet. Wallraff, „der sich meist mit anderer Identität in das unmittelbare Kernumfeld des Reportage-Ziels einschleuste“. Just vor der Bundestagswahl wurde denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten, Journalisten, Linke, Notizen aus der Provinz, Politiker, Schnüffler, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Der Krieg mit Worten

Toxische Begriffe „Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.“ sagte Rudyard Kipling. Also sind sie auch die wirkungsreichsten Gifte. Vor einiger Zeit habe ich schon einmal den Versuch gewagt, hier eine Liste stigmatisierender Wörter und Begriffe aufzustellen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutsche Sprache, Eliten, Journalisten, Politiker, Schnüffler, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Denunzianten der Woche – KW 7

Sharon Chaffin, „Rechtsextremismusexpertin“ der Nordbayerischen Nachrichten und Clemens Heydenreich, „Lehrbeauftragter an der Uni Erlangen“   Die linke Lokalpostille „Nordbayerische Nachrichten“ echauffiert sich heute über die Verbreitung von „rechter Literatur“ in Erlangen. Man empört sich darüber, dass in der Spiegel-Bestsellerliste ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog Spezial, Denunzianten, Deutschland, Journalisten, Lügenpresse, Schnüffler, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar