Archiv der Kategorie: Protestantismus

Fiebersenkung durch den Pfarrer

Eine Polemik Ein evangelischer Pfarrer im Ruhestand in meiner Stadt hat sich in einem Leserbrief in der Lokalpostille zur Problematik der globalen Erderwärmung geäußert. Den Namen dieses eigentlich nicht unsympathischen Zeitgenossen, der in regelmäßigen Abständen auch im Ruhestand in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, entkreuzte Ökumene, Irrenhaus Deutschland, Kirchen, Klimareligion, Linke, Protestantismus, Religion, Satire inhärent, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Leere Kirchen …

Nach den Verfügungen der Kaiserin Angelina und der Umsetzung ihrer Gebote durch den Landpfleger Södolf, nach willfähriger Erfüllung der Gebote durch die meisten der christlichen »Hirten«, waren Gesang und Klang der Orgeln an diesen Weihnachten in unseren Kirchen erstorben. Gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Christliches, entkreuzte Ökumene, Häresie der Formlosigkeit, Katholizismus, Kirchen, Konservatismus, Kultur, Kunst, Liturgie, Moderne, Philosophie, Protestantismus, Religion, Tradition, Weihnachten, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Der Dicke geht …

Kardinal Reinhard Marx will nicht länger Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz  sein   Der irdisch gesinnte Mensch erfasst nicht, was vom Geist Gottes kommt. (1 Kor 2, 14)   Der unter „Protzverdacht“ stehende Gourmand auf dem Bischofsstuhl von München-Freising will nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, entkreuzte Ökumene, Gedöns, Häresie der Formlosigkeit, Katholizismus, Kirche, Protestantismus, Religion, Standpunkt, ultramontan, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein „fragwürdiger“ Kirchentagspräsident

Brisantes zum Kirchentag Heute, am 19. Juni 2019 wird der 37. Evangelische Kirchentag eröffnet. Wir hatten uns schon an dieser Stelle mit diesem »Event« und dem verantwortlichen Kirchentagspräsidenten Hans Leyendecker beschäftigt. Vor einigen Tagen erhielt ich ein nicht öffentliches Papier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christliche Feste, Fremde Federn, Journalisten, Kirchen, Medien, Ökumene, Protestantismus, Religion, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die vergessenen toten Kinder

Im Bundestag hat man gestern (10. April 2019) über die kostenlose Zulassung der vorgeburtlichen Bluttests debattiert. Die Einstellungen gehen quer durch alle Fraktionen und es gibt glücklicherweise noch Abgeordnete, die sich für den Lebensschutz einsetzen und gegen den verhängnisvollen Trend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, entkreuzte Ökumene, Kirchen, Mainstream, Medizin, Moderne, Protestantismus, Rechtsstaat, Religion, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kauft nicht bei „Nazis“

„Proskription“ und „Handreichungen“   „Kauft nicht bei …!“ Ist im Deutschen ein bekannter Imperativ – damals und heute wieder – gegen Juden gerichtet. Siehe hier.     Wozu die (National-)Sozialistische bzw. die sozialistische Ausgrenzung generell geführt hat, wissen wir: 6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bunte Republik, Denunzianten, Deutschland, Eliten, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Journalisten, Kirchen, Linke, my daily hatespeech, Protestantismus, Realsatire, Sozialismus, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Was für ein Vertrauen“*

Ein Enthüllungsjournalist als Kirchentagspräsident Für den Kirchentag im Sommer 2019 haben sich die Evangelischen diesmal einen prominenten Konvertiten als Präsidenten ausgesucht: den namhaften früheren Investigationsjournalisten Hans Leyendecker von der Alpen-Pravda  (was ja lupenreines Gutmenschtum garantiert). Dass der ehemalige Katholik Leyendecker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Christliche Feste, entkreuzte Ökumene, Journalisten, Kirchen, Mainstream, my daily hatespeech, Protestantismus, Realsatire, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Klimareligion und Ökologismus

Ein religionsphänomenologisches Exposé   Was zeichnet eine Religion aus? Von einer größeren Gemeinschaft angenommener, durch Lehre und Satzungen festgelegter Glaube und sein Bekenntnis mit der gläubig verehrenden Anerkennung einer alles Sein bestimmenden göttlichen Macht.   Im Folgenden sollen einmal die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen, Kultur, Linke, Liturgie, Mainstream, Medien, Moderne, One World, Protestantismus, Psychiatrie, Realsatire, Religion, Sozialismus, Was ist links?, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ohne Moos nichts los

Die Gläubigen, Staat, Kirche und das Geld „Ihr  könnt  nicht Gott dienen und dem Mammon“ Mathäus 6,24   Ich habe mir die Augen gerieben, als ich ausgerechnet bei PI auf einen Artikel mit dem Titel „Kirche: Alle mal austreten – Die Gegenrede“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Deutschland, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Heimat, Katholizismus, Kirchen, Kultur, Ökumene, Politiker, Protestantismus, Rechtsstaat, Religion, Steuerstaat, ultramontan, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Knecht Ruprecht, Krampus und der Nikolaus

Angstauslösende Faktoren… Sogar der Nikolaus lebt in unseren Zeiten gefährlich. Er wird zwar noch vielfach geduldet, denn auch Luther, dem die katholische Heiligenverehrung ein Graus war, hat mit seiner Erfindung des „Christkinds“ den Nikolaus auch in evangelischen Landen nicht endgültig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Liedgut, Deutschland, Die Grünen, Gedenktag, Heimat, Katholizismus, Protestantismus, Realsatire, Schnüffler, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar