Schlagwort-Archive: Amadeu-Antonio-Stiftung

1919 – 2019: Hundert Jahre sozialistischer Terror in Deutschland

Sozialistischer Terror hat gewiss eine längere Tradition. Für das Jahr 1919 erinnern wir uns hingegen in Deutschland an entscheidende Ereignisse, die gewissermaßen als Urknall für den bis heute anhaltenden linken Terror in Deutschland angesehen werden können. Die deutschen Vertreter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Gedenktag, Geschichte, Kriminalität, Linke, Sozialdemokraten, Sozialismus, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Proskriptionen, Reichsacht und die peinliche Halsgerichtsordnung

 Anno 2016 „Das Gesetz ist der Embryo des Terrors“ Nicolas Gomez Davila   Vorweg ein kleiner Ausflug in die (Rechts-) Geschichte. Proskription (vom lat. Verb proscribere: ankündigen, öffentlich anbieten, ächten) bedeutete die öffentliche Ächtung römischer Bürger. Zu diesem Zweck wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denunzianten, Deutschland, Geschichte, Linke, Rechtsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar