Schlagwort-Archive: Heimatvertriebene

Krieg, Flucht und Vertreibung

2021 – wieder so ein Gedenkjahr Am Montag den 21. Juni ging die Eröffnung des „umstrittenen“ (Süddeutsche Zeitung) Dokumentationszentrums „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ in Berlin über die Bühne.Gelegenheit für unsere Kanzler-Darstellerin Frau Dr. A. Merkel, ihre schlichte, monokausale Geschichts-Sicht zum Besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche, Deutschland, Gedenktag, Geopolitik, Geschichte, Kommunismus, Krieg, Propaganda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Meine Großmutter

Zum 15. Februar mal Persönliches Man kann an jedem Tag des Jahres fraglos Absonderlichkeiten* feiern, man kann als Christ (oder auch als Muselman) eines Heiligen gedenken und Namenstage feiern**, oder man erinnert sich an eine einst nahestehende, wichtige Person in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenktag, In Memoriam, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Charta der Heimatvertriebenen

Am 5. August 1950 wurde die sog. Charta der Heimatvertriebenen unterzeichnet und öffentlich proklamiert. Die Charta ist bis heute ein Dokument für Friedensbereitschaft und Aussöhnung. 12 Millionen Deutsche hatten nach dem Krieg ihre Heimat verloren und mehr als 2 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Europa, Geschichte, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar