Volkstrauertag – aus dem Bewusstsein verbannt?