Lasst Berlin doch brennen!

Schlimme Gedanken zum Jahresende

Jedes Land hat die Hauptstadt, die es repräsentiert – und die es verdient hat!
Und Deutschland hat sich ein „Shithole“, einen Drecksladen – in jeder Hinsicht – als Hauptstadt erschaffen.
Da wird jetzt gebangt, ein bisschen gedroht, vor allem aber schon gebettelt, dass die Ausschreitungen vom letzten Jahreswechsel sich nicht wiederholen.

Ich bin so weit, dass es mir wurscht ist, wenn sich das wiederholt.
Mitgefühl mit den dort Einheimischen?
Selber Schuld, wenn Du dort wohnst. Im Kalkutta an der Spree – wobei man von Kalkutta in den Nachrichten weniger Spektakuläres und Elenderes hört, als von Berlin.

  • Berlin, in dem der von den dort vorzufindenden, nicht allein nur importierte Antisemitismus, besser gesagt Judenhass, wieder fröhliche Urständ feiert.
  • Berlin, in dem die Polizei mit Vorliebe eher auf demonstrierende Rentner einprügelt, als wirklich Kriminelle dingfest zu machen.
  • In Berlin, in dem die Polizei sich in die Hosen macht, wenn Fremdländische, Farbige, Muslime straffällig werden und den öffentlichen Raum besetzen.
  • Berlin, in dem eine Kuscheljustiz mit kriminellen (fremdländischen) Clans zu paktieren scheint.
  • Berlin, in dem sich der Müll auf den Straßen türmt und man sich zwischen Kot und Dreck zu bewegen hat.
  • Berlin, in dem sich Spinner wie Klimakleber unbehelligt ausleben und Land und Leute terrorisieren dürfen.
  • Berlin, in dem „queere“ Lebensart gleichwohl besondere Förderung genießt.
  • Berlin, das von einem CDU-Bürgermeister geführt wird, der sich grüner, linker und woker gibt, als das jeweilige Original.
  • Berlin, das es nicht einmal fertig brachte, einfache Wahlen richtig abzuwickeln.
  • Berlin, in dem die schlechteste Bundesregierung agiert, welche man in der Bundesrepublik je kannte.
  • usw., usw.

Warum sollte man den Drecksladen nicht von den Gästen und Geladenen nicht abfackeln lassen?

Damit die dort lebenden und agierenden Verantwortlichen endlich merken, wem das zu verdanken ist: ihnen selbst!

Man verzeihe mir diese Gedanken, aber ich kann schon nicht mehr anders.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aufruf, Berlin, Bosheiten, Bunte Republik, Bürgerkrieg, CDU, Der Deutsche, Deutschland, Die Grünen, Irrenhaus Deutschland, Linke, Merkelerbe, Muslime, SPD, Staat und Gesellschaft, Untergang des Abendlands, Was ist links? abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.