GETTR

Bisher habe ich immer die „sozialen Medien“ umschifft. Aus guten Gründen. Aber jetzt habe ich es doch gewagt, mich bei GETTR anzumelden, dem „Twitter für Rechte“. Also nun auch da bei den Schmuddelkindern.
Natürlich ist die Plattform englischsprachig dominiert, was sie auch bleiben wird. Mit dem Bekanntwerden, dass Hans Georg Maaßen GETTR als Alternative zu Twitter benutzt hat und mit einem „Post“ betr. Prof. Bhakdi in Ächtung geriet, wird dies sicher dazu beitragen, dass die Nutzerzahl im deutschsprachigen Bereich ansteigen wird.
Dann wird es wohl auch nicht lange dauern, bis die Plattform – wie schon „Telegram“ – in den Blick des Verfassungsschutzes geraten wird; wenn das nicht schon inzwischen geschieht.

Download this article as an e-book

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter "right is right", Social Media, Standpunkt, Wir sind noch mehr abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.