Wir werden von Wahnsinnigen regiert…

Dieser Beitrag wurde unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Die Grünen, Irrenhaus Deutschland, Ökodiktatur, Politiker abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wir werden von Wahnsinnigen regiert…

  1. Sehr geehrter Herr Dr. Ebenhöh.
    Auch wenn die Überschrift “ Wir werden von Wahnsinnigen regiert… nicht falsch ist, sollten Sie sie umbenennen in “ Wir lassen uns von Wahnsinnigen regieren.“
    Ich weise in diesem Zusammenhang auf meinen Kommentar zu Ihrem vorherigen Artikel hin.
    Freundliche Grüße mit dem Wunsch für ein erholsames Wochenende !

  2. altmod sagt:

    Sehr geehrter Herr Kalinowsky,
    wir können zwar „wählen“, haben aber keine Auswahl. Ich denke oft darüber nach, was geschehen würde, wenn diese Wahnsinnigen-Koalition platzen würde. Z.B. wegen der Atomfrage? Es würde sich am Wahnsinn nichts ändern. Bei Neuwahlen flöge vielleicht die FDP endlich aus dem BT, aber auch eine Merz-CDU würde den Grünen noch tiefer in den Hintern kriechen und die Untoten der SPD würden weiter an den Töpfen der Macht bleiben. Die AfD bliebe aus den bekannten Gründen weiter marginal. In unserer Scheindemokratie würde sich nichts ändern. Die von transatlantischen „Think Tanks“ ausgegebene Agenda würde weiter verfolgt werden. Und auch der Druck der Straße würde nichts bewirken können. Die Abwehrstrategie läuft ja bereits, wie man aktuell in den Nachrichten hören kann. Bleibt nur, darauf zu warten, dass das System umfassend implodiert? Wir beide werden es wohl nicht mehr erleben. Trotzdem werde ich weiter meinen Schnabel wetzen.
    Beste Grüße!

    • Sehr geehrter Herr Dr. Ebenhöh.
      Sie haben ja sooooo recht. Ich frage nicht mehr seit ich für mich die Feststellung getroffen habe, daß mindestens 99,99 % des “ Deutschen Volkes “ Vollidioten sein müssen.
      Freundliche Grüße !

  3. KW sagt:

    Es ist egal ob Narren regieren oder wir von ihnen regiert werden. Diese Typen sind sorgfältig für ihr Amt ausgebildet wordedn, haben den dazu nötigen Charakter, um es ohne Gewissensbisse durchzustehen. Von Gemeinwohl, Ehrlichkeit, Anstand, Intelligenz und Güte haben die noch nie was gehört. Vorhin habe ich mir mal den Lebenslauf von Flintenuschi angesehen, bei Metapedia sucht man vergeblich (die Rechten sind halt nicht so fanatisch, pardon, aktiv) und bei Wiki nix über die Mutter. weil ich gern gewußt hätte, warum diese Pflanze in Brüssel aufgewachsen ist. Aber sie durchlief alle nötigen Erziehungsanstalten, um so zu werden wie sie alle sind. Es wird wohl erst zu Ende sein, wenn sie alles gleichgemacht haben, bald ist es soweit. Mein Sohn war unlängst in Dänemark, wo gerade meine Tochter Urlaub macht, (sie hat sich mit Lebensmitteln hier eingedeckt), aber wie ich von ihm gestern hörte, sind Lidl und Konsorten mit denselben Produkten und Preisen auch schon da. Alle Länder sind gleichgeschaltet, überall die Witzfiguren an der Spitze handverlesen, alle waren beim Schwab, ihr Zuhause ist überall, arme Wichte. Man sieht es beim Schröder, die 5. Frau ist Asiatin, der Fischer hat eine Türkin, ganz wie beim Adel, man ist international, hat nur nicht die Bildung und die Manieren. Proleten eben. Und genau das ist es, was mich aufregt, daß mich so ein niederes Gesindel regiert.

  4. KW sagt:

    https://zurzeit.at/index.php/macht-weiter-so/

    Macht weiter so, auch im Ösiland.

    Meine Anmerkung: Und so taumelt das Narrenschiff Erde mit der Gummizelle bRD durch den Kosmos.

Schreibe einen Kommentar zu KW Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.