Schlagwort-Archive: Re-education

Die nicht endende Charakterwäsche

Entnazifizierung ohne Ende … Ich stehe im 8. Lebensjahrzehnt: geboren im Jahr der Währungsreform und der Berliner Luftbrücke; fast auf den Tag drei Jahre nach dem Ende des letzten großen Krieges in Europa; zwei Jahre nach der Vertreibung meiner Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Aufklärung, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Geschichte, Heimat, Journalisten, Kirchen, Klimareligion, Konservatismus, Kultur, Linke, Mainstream, Offener Brief, Parteien, political correctness, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die nicht enden sollende Charakterwäsche

Austreibung nationalen und völkischen Gedankenguts „Die deutsche Geschichte „läßt sich ebensowenig wie die deutsche Nation teilen“. Der gleichen Nation anzugehören aber bedeutete, die gleiche Identität zu haben, die darin bestand, Deutsche zu sein, gleichgültig, ob man nun aus Hamburg, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Europa, Gedenktag, Geschichte, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Mainstream, Medien, Propaganda, Rechtsstaat, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar