Schlagwort-Archive: Björn Höcke

Pathos und Schwulst

Der (An-) Führer Björn Höcke „Es rutscht etwas durch, das Alte und Morsche zerfällt vor unseren Augen. Der Mantel der Geschichte weht an uns vorbei. Ergreifen wir ihn. Halten wir ihn fest. Und lassen wir ihn nicht mehr los. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Demokratie, Deutschland, Geschichte, Parteien, Politiker, Propaganda, Sprache, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Krieg mit Worten

Toxische Begriffe „Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt.“ sagte Rudyard Kipling. Also sind sie auch die wirkungsreichsten Gifte. Vor einiger Zeit habe ich schon einmal den Versuch gewagt, hier eine Liste stigmatisierender Wörter und Begriffe aufzustellen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutsche Sprache, Eliten, Journalisten, Politiker, Schnüffler, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare