Schlagwort-Archive: Bayern

Maibaum klauen

… ist eine Tradition in Bayern und hat nach bestimmten Regeln zu erfolgen: https://www.antenne.de/experten-tipps/prominente-und-buntes/maibaumklau-das-sind-die-regeln 1967 haben wir Abiturienten in unserer fränkischen Heimatstadt dem dortigen „Heimat- und Gebirgstrachtenverein“ drei Tage vor der geplanten Aufstellung den Baum geklaut. Als Strafe dafür, gaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brauchtum, Franken, Heimat, Kriminalität, Notizen aus der Provinz, panem et circenses, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wer – und wie „tranchiert“ man die AfD?

Der mittelfränkische Abgeordnete Raimund Swoboda tritt aus AfD-Landtagsfraktion und der Partei aus, verkündete der Fraktionsvorsitzende der AfD im Bayerischen Landtag, Markus Plenk vor einigen Tagen. Nun hat er selbst bekanntgegeben, dass er die AfD verlassen und zur CSU überwechseln wolle. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Denunzianten, Geschichte, Journalisten, Kriminalität, Medien, Notizen aus der Provinz, Parteien, Politiker, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ohne Moos nichts los

Die Gläubigen, Staat, Kirche und das Geld „Ihr  könnt  nicht Gott dienen und dem Mammon“ Mathäus 6,24   Ich habe mir die Augen gerieben, als ich ausgerechnet bei PI auf einen Artikel mit dem Titel „Kirche: Alle mal austreten – Die Gegenrede“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Deutschland, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Heimat, Katholizismus, Kirchen, Kultur, Ökumene, Politiker, Protestantismus, Rechtsstaat, Religion, Steuerstaat, ultramontan, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar