Archiv der Kategorie: Standpunkt

Der Dicke geht …

Kardinal Reinhard Marx will nicht länger Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz  sein   Der irdisch gesinnte Mensch erfasst nicht, was vom Geist Gottes kommt. (1 Kor 2, 14)   Der unter „Protzverdacht“ stehende Gourmand auf dem Bischofsstuhl von München-Freising will nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, entkreuzte Ökumene, Gedöns, Häresie der Formlosigkeit, Katholizismus, Kirche, Protestantismus, Religion, Standpunkt, ultramontan, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Den Westen verteidigen

Sieben Charakteristika für das westliche Erbe – Im Kontrast zum Islam Der kürzlich verstorbene englische Philosoph und Publizist Roger Scruton hat in seinem Essay „Den Westen verteidigen“* sieben Charakteristika bzw. Grundzüge für das westliche Erbe herausgestellt. Wesensmerkmale, welche gesehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Aufruf, Demokratie, Der Westen, Deutschland, Geschichte, Islam, Konservatismus, Kultur, Philosophie, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Stadtmaus gegen Feldmaus“

Oder: Eine neue Operation der linken Spalter? Da hat die Ministerin aber etwas angefacht: „Unter dem Hashtag #Dorfkinder starten Bundesministerin Julia Klöckner und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Kampagne für die ländlichen Regionen in Deutschland. #Dorfkinder lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Eliten, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Konservatismus, Kriminalität, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, Satire inhärent, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nachruf auf Roger Scruton

Woanders gelesen _______________________ Es fängt mit dem Ort an Von Alexander Wendt  –    So. 12. Januar 2020 Roger Scruton, einer der wichtigsten liberal-konservativen Denker in Europa, starb heute Sonntag, am 12. Januar 2020, im Alter von 75 Jahren. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Europa, Geschichte, In Memoriam, Konservatismus, Kultur, Kunst, Literatur, Philosophie, Standpunkt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Unser Lebensstil provoziert Extremisten“

  „Unser Lebensstil, der ein vielfältiges Miteinander zulässt, provoziert Extremisten.“ Er überfordere Menschen, die Offenheit und Toleranz ablehnen, Gewalt verüben und, von vermeintlich religiösen Motiven verblendet, ideologie- und hassgetrieben Verbrechen begehen wollen, „um uns zu verletzen.“ Sagte Wolfgang Schäuble heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Christliche Feste, Demokratie, Der Westen, Eurabia, Gedenktag, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Islam, Kriminalität, Politiker, Religion, Standpunkt, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die nicht endende Charakterwäsche

Entnazifizierung ohne Ende … Ich stehe im 8. Lebensjahrzehnt: geboren im Jahr der Währungsreform und der Berliner Luftbrücke; fast auf den Tag drei Jahre nach dem Ende des letzten großen Krieges in Europa; zwei Jahre nach der Vertreibung meiner Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Aufklärung, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Geschichte, Heimat, Journalisten, Kirchen, Klimareligion, Konservatismus, Kultur, Linke, Mainstream, Offener Brief, Parteien, political correctness, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Weltuntergang hat noch nicht stattgefunden

Eine Wahlnachlese Selbst die ärgsten Gegner der AfD müssten zugeben, meinte der AfD-Vorsitzende Meuthen, dass seine Partei der „strahlende Sieger“ der Wahlen sei.  Ich hätte mir 3 % mehr in Brandenburg und 5% mehr in Sachsen gewünscht, dann hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Journalisten, Mainstream, Medien, Parteien, Politiker, Standpunkt, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Mit dem Herzen in der Vergangenheit, mit dem Kopf in der Zukunft!“

Reaktionär statt konservativ? – Ein Beitrag zur „Erschöpfung des Konservatismus“ Reaktionär ist ein Schimpfwort – natürlich – in unseren aufgeklärten, progressiven Zeiten. Laut Duden heißt reaktionär: überholte gesellschaftliche Verhältnisse gegen Änderungsabsichten reformerischer oder revolutionärer Art zu verteidigen; Reaktion heißt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufruf, Deutschland, Eliten, Europa, Konservatismus, Kultur, Mainstream, Medien, Moderne, Parteien, Politiker, Standpunkt, Wir sind noch mehr, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewalttaten durch Zuwanderer

Ist das „Krieger-Gen“ verantwortlich? Eine unglaubliche Mordserie erschüttert Deutschland: In Stuttgart wird ein Mann auf offener Straße abgeschlachtet, in Frankfurt wird ein Kind vor einen einfahrenden Zug gestoßen, in Dortmund wird eine junge Frau brutal abgestochen und zerstückelt. Soweit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Forschung, Journalisten, Kriminalität, Kultur, Mainstream, Medien, political correctness, Psychiatrie, Standpunkt, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Linke fordert Eliminierung von fleischfressenden und kackenden Vierbeinern

Eine überwiegend bissige Betrachtung zum Betreff… Vorsicht, Fäkalsprache enthaltend!   Man könnte es als Gedöns abtun, was da so eine offensichtlich hirnamputierte „Journalistin“ namens Katharina Schwirkus in ihrer kommunistischen Quatschquetsche „Neues Deutschland“ mit heftigen Worten zum Besten gab. Sie meint: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Die Grünen, Journalisten, Klimareligion, Linke, my daily hatespeech, Nonsense, Psychiatrie, Realsatire, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare