Archiv der Kategorie: Satire inhärent

„Stadtmaus gegen Feldmaus“

Oder: Eine neue Operation der linken Spalter? Da hat die Ministerin aber etwas angefacht: „Unter dem Hashtag #Dorfkinder starten Bundesministerin Julia Klöckner und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Kampagne für die ländlichen Regionen in Deutschland. #Dorfkinder lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Eliten, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Konservatismus, Kriminalität, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, Satire inhärent, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Schurkenstaat, Schurken …

„Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben“ Juvenal Der Iran hat schließlich doch zugegeben, für den Absturz des ukrainischen Passagierflugzeugs mit 176 Opfern verantwortlich zu sein. Das Militär habe die Maschine „unbeabsichtigt“ abgeschossen, es handele sich um einen „menschlichen Fehler“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Kriminalität, Linke, Medien, my daily hatespeech, Politiker, Satire inhärent, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Irrenhaus Deutschland

Das sog. Spaltungs-Irresein – Am Beispiel des deutschen Innenministers Ich will jetzt keine ausführliche fachmedizinische Definition dieser psychiatrischen Entität geben, sondern greife einfach auf Wikipedia zurück. Dort heißt es dazu:  „Im akuten (=unmittelbar anstehenden) Krankheitsstadium treten bei schizophrenen Menschen eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Hirnforschung, Kriminalität, Mainstream, Politiker, Psychiatrie, Rechtsstaat, Satire inhärent | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare