Archiv der Kategorie: Medien

Was wünscht man sich – was erwarten wir nach der Krise?

Versuch einer vorausschauenden Bilanz Der Untertitel beinhaltet eigentlich eine „contradictio in adjecto“, aber ich lasse ihn mal so stehen. Vom Ausnahmezustand zum Aufstand? Diese Ausnahmesituation, wie sie gegenwärtig unser gesamtes wirtschaftliches und soziales Leben niederdrückt, muss – nein – wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Deutschland, Eliten, Finanzen, Geschichte, Kultur, Medien, Moderne, Notizen aus der Provinz, Politiker, Subsidiarität, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Blick in den fernen Spiegel

Die Welt vor und nach „Corona“ Es heißt, es ist die größte Katastrophe, welche unser Land und die ganze Welt seit dem 2. Weltkriegs heimsucht. Und jetzt hat es also auch uns erwischt, diese bevorzugte Generation der „Baby-Boomer“ und deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Westen, Eliten, Geschichte, Kultur, Lügenpresse, Mainstream, Medien, Medizin, One World, Politiker, Psychiatrie, Religion, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Nutzen verhindert, Schaden gemehrt …

„Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Kriminalität, Medien, Medizin, Notizen aus der Provinz, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rückkehr der Kriegsrhetorik

„Die Schlafwandler 2020″ und die neue Schuldfrage Der australische Historiker Christopher Clark beschreibt in seinem großen Werk „Die Schlafwandler“, wie die Nationen 1914 gleichwohl in den Ersten Weltkrieg taumelten. Die Eskalation der Krise wurde durch die begleitende aggressive Rhetorik maßgeblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Geschichte, Medien, Medizin, One World, Propaganda, USA, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Panikmacher

oder die Virulenz von Nachrichten Jetzt können sie so richtig aufdrehen und dem zahlenden Publikum zeigen, wie ernsthaft und verantwortungsvoll sie mit der „Demokratieabgabe“ umgehen können. Eine Sondersendung jagt die andere, Experten und Spezialisten werden in Bataillonsstärke in die Studios … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eliten, Forschung, Irrenhaus Deutschland, Medien, Medizin, Moderne, Standpunkt, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die idealen Voraussetzungen für eine politische Karriere

Mit einem Exkurs in die allgemeine Psychopathologie Der von mir sehr geschätzte Journalist Alexander Wendt hat anhand der „Causa“ Tom Radtke – das ist der, welcher mit seiner Holocaust/Nazi/Panzer/CO2Ausstoß/Klimasünder*innen – Twitter-Sequenz bundesweite Berühmtheit erlangt hat – die Frage gestellt, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Deutschland, Die Grünen, Eliten, Gedöns, Irrenhaus Deutschland, Linke, Medien, Medizin, my daily hatespeech, Parteien, Politiker, Psychiatrie, Satire inhärent, Sozialdemokraten, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Deutsche Staatsräson“

Israel – die Medien und die Merkel-Regierung Merkel am 18. März 2008 vor der israelischen Knesset: „Jede Bundesregierung und jeder Bundeskanzler vor mir waren der besonderen historischen Verantwortung Deutschlands für die Sicherheit Israels verpflichtet. Diese historische Verantwortung Deutschlands ist Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Deutschland, Eurabia, Gedenktag, Islam, Linke, Medien, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Stadtmaus gegen Feldmaus“

Oder: Eine neue Operation der linken Spalter? Da hat die Ministerin aber etwas angefacht: „Unter dem Hashtag #Dorfkinder starten Bundesministerin Julia Klöckner und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Kampagne für die ländlichen Regionen in Deutschland. #Dorfkinder lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Deutschland, Die Grünen, Eliten, Irrenhaus Deutschland, Journalisten, Konservatismus, Kriminalität, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, Satire inhärent, Sozialdemokraten, Sozialismus, Standpunkt, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Schurkenstaat, Schurken …

„Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben“ Juvenal Der Iran hat schließlich doch zugegeben, für den Absturz des ukrainischen Passagierflugzeugs mit 176 Opfern verantwortlich zu sein. Das Militär habe die Maschine „unbeabsichtigt“ abgeschossen, es handele sich um einen „menschlichen Fehler“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Kriminalität, Linke, Medien, my daily hatespeech, Politiker, Satire inhärent, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die liebe Omi …

Die „Umweltsau“ an meiner Seite. Das Bemerkenswerteste an diesem Schimpf um die „Umweltsau Oma“, die „im Hühnerstall Motorrad fährt“, ist m. E. der Umgang mit der Sprache, mit Metaphern, d.h. auch Bilder und Übertragungen. Dieser Umgang ist symptomatisch für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutsche Sprache, Irrenhaus Deutschland, Klimareligion, Medien, Propaganda, Realsatire, Sprache, Wir sind noch mehr, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar