Archiv der Kategorie: Kultur

Fritz Wunderlich

Am 26. September 1930 wurde Fritz Wunderlich geboren – ein „Jahrhundertsänger“. Hier eines meiner Lieblingslieder von Franz Schubert, unvergleichlich gesungen von Fritz Wunderlich:

Veröffentlicht unter In Memoriam, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dummdeutsch(e) contra Seehofer

Versuch einer „Entwesung“ des Ungeliebten durch „Kulturschaffende“ Dummdeutsch und Kulturschaffende Der Begriff Dummdeutsch stammt von Eckhard Henscheid und zielt eigentlich nicht auf Personen ab, sondern auf sprachliche Spezifika, welche von diesen geübt werden. So werden sie dann – stimmt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Kultur, Medien, Propaganda, Satire, Sprache, Wahlen, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Unverbrüchlich im Laberland

Die Universität Frankfurt feiert ihre 68er Als ein „Studierter“ interessiert man sich schon dafür, was sich noch so tut an der „Alma Mater“. Meine „alte Uni“ Würzburg bietet mit „Blick“ oder mit dem Online-Magazin „Einblick“ ansprechende Informationen auch für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerkrieg, Eliten, Forschung, Geschichte, Kultur, Linke, political correctness, Was ist links?, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gladbeck oder Gesellschaftliche Verrohung

Da lief vorgestern die Tagesschau im Hintergrund und so hörte ich nolens volens deren Beitrag zu „30 Jahre nach Gladbeck“.  Nanu? War das ein derartiges die Republik erschütterndes Ereignis, dass daraus ein Gedenktag gezimmert werden musste und Spitzenpolitiker des Landes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Deutschland, Gedenktag, Kriminalität, Kultur, Linke, Lügenpresse, Medien, panem et circenses, political correctness, Politiker, Propaganda, Rechtsstaat, Sozialdemokraten, Standpunkt, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Den Feminismus in seinem Lauf halten weder Kuh noch Stute auf

„Männer sind Müll“ und „Harte Quotierung“ Nietzsche schrieb:  „Man kann in den […] zivilisierten Ländern Europas aus den Frauen durch einige Jahrhunderte von Erziehung alles machen, was man will […] Sie werden unter einer solchen Einwirkung einmal alle männlichen Tugenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufklärung, Bosheiten, Bunte Republik, Kultur, Linke, Moderne, political correctness, Propaganda, Psychiatrie, Realsatire, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wo bleibt das Positive?

Wie komme ich darauf? Nikolaus Fest hat unter dem Titel „Deutschland ist abgebrannt“ einen bitteren Kommentar geschrieben, der bei der Jungen Freiheit zu lesen ist. Deutschland ist abgebrannt In allem, was Fest in seinem Artikel aufspießt, hat er recht. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kultur, Literatur, Politiker, Wirtschaft, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ich. Rassist.

Mein antiislamisches Ressentiment Ich will zunächst eine Geschichte erzählen: Als General Lala Mustafa 1571 das allerchristlichste Zypern eroberte, waren bald 800 Jahre der „nicht endenden Anstrengung“ über Europa, Asien und Afrika vergangen, in denen es bereits zu zahllosen, unglaublichen Schandtaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Aufklärung, Bürgerkrieg, Der Westen, Deutschland, Eurabia, Geschichte, Islam, Kultur, my daily hatespeech, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gundula Janowitz

Heute kann Gundula Janowitz, die großartige Sängerin ihren 81. Geburtstag feieren. Sie ist mein Lieblings-Sängerin. Gundula Janowitz studierte in Graz und begann bereits Ende der Fünfziger mit den allerhöchsten Weihen (denen Herbert von Karajans). 1959 engagierte sie der Allmächtige als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Gedenktag, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Retardierter Epochenwechsel?

25 Jahre „Anschwellender Bocksgesang“   Am 8. Februar 1993 erschien im Magazin „Der Spiegel“ der Essay von Botho Strauss, der nach Ansicht von Karlheinz Weissmann ein „frühes Anzeichen eines Epochenwechsels“ bedeutete. Kann man 25 Jahre nach dieser literarischen Provokation etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bunte Republik, Bürgerkrieg, Deutschland, Eliten, Geschichte, Kultur, Linke, Literatur, Medien, Moderne, Politiker, Sprache, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutschland: Staatsversagen oder Herrschaft der Kretinen?

Bevor ich auf den Begriff des Staatsversagens eingehe, zunächst eine (medizinische) Beschreibung der Symptome des Kretinismus: Die (kindliche) Schilddrüse produziert zu wenig Schilddrüsenhormon. Dadurch verlangsamt sich der gesamte Stoffwechsel, Missbildungen des Skeletts (verkürzte Extremitäten, Minderwuchs, Zwergwuchs), Sprachstörungen, Schwerhörigkeit, evtl. Taubheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Fremde Federn, Kultur, Linke, Medien, Politiker, Psychiatrie, Vorsicht Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar