Archiv der Kategorie: Kultur

Singe wem Gesang gegeben – mit Vorsicht!

Gefährliche Lieder und Musik   Singe, wem Gesang gegeben, In dem deutschen Dichterwald! Das ist Freude, das ist Leben Wenn’s von allen Zweigen schallt. Ludwig Uhland   Wir sind eine recht musikalische Familie: Vom Großvater bis zu den Enkeln, jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsche Sprache, Geschichte, Kultur, Musik, political correctness, Realsatire, Sprache, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Von „Autobahn“ bis „Zurückschießen“

Gefährliche Wörter und Begriffe – 2. Auflage Die 1. Auflage meines Elaborates war einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Es gelang mir nunmehr, den Beitrag wieder herzustellen, und er musste auch aktualisiert werden. Je weiter die Zeit in unserer demokratischen Epoche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsche Sprache, Deutschland, Kultur, Linke, Medien, political correctness, Politiker, Propaganda, Realsatire, Sprache, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nächster Akt in Fluschis Kampf gegen das Militärische

Neue Kasernennamen für die „Wehr“ Die bundesdeutschen Medien berichten nun über das neueste Husarenstück von Fluschi von der Leyen in ihrem Kampf gegen das Militärische in der sogenannten Bundeswehr. „Nach Wehrmachtsoffizieren benannte Kasernen sollen neue Namen erhalten. Damit will die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutschland, Geschichte, Kultur, Militär, Politiker, Realsatire, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Singen in der Bunten Wehr – Weg mit „Nazi-Musik“!

Fluschi zeigt Kante! Nichts wird mehr übrig bleiben von dem, was in der erstaunlicherweise immer noch als „Wehr“ bezeichneten Organisation an Soldatentum und Militär (und damit irgendwie an Nazi-Merkmale) erinnern könnte. Dazu gehört natürlich auch die Musik und das traditionell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutschland, Kultur, Linke, Politiker, Psychiatrie, Realsatire, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Soldaten

Exkurs in die Familiengeschichte Nicht nur die Kasernen, die Öffentlichkeit und wohl auch der private Bereich soll inzwischen von allem gereinigt werden, was irgendwie an deutsche militärische Tradition erinnern mag. Muss man nicht mitmachen und so möchte ich hier meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kultur, Persönliches, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die F.A.Z. – Mit dem Allerwertesten „auf Grundeis“

Ende der Pressefreiheit? Als ehemaliger Abonnent der FAZ kann man sich – trotz Reklamation – augenscheinlich nur schwer der PR-Offensiven dieser in Abtakelung befindlichen ehemaligen Qualitäts-Zeitung erwehren: Lästige Telefon-Anfragen wechseln sich mit schriftlichen Anköderungen ab. Diesmal war man angeblich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eliten, Journalisten, Kultur, Linke, Lügenpresse, Medien, Propaganda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mit dem Islam wird es keinen Frieden geben

Religion und zornige junge Männer   Samuel Huntington stellte in seinem Buch „The Clash of Civilizations“ – erschienen im Jahr 1996 – fest, dass im Kalten Krieg zwischen dem Westen und der Sowjetmacht nach dem 2. Weltkrieg weniger „Westler“ ums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Der Westen, Eurabia, Geschichte, Islam, Kultur, Muslime, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Ostern!

Allen, die hier vorbeischauen! ______ Kehre dich um, von diesen Höhen Nach der Stadt zurückzusehen. Aus dem hohlen, finsteren Tor Dringt ein buntes Gewimmel hervor. Jeder sonnt sich heute so gern. Sie feiern die Auferstehung des Herrn, Denn sie sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Kultur, Literatur, Musik, Religion | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Flectamus genua – Beuget die Knie!

Katholische Karfreitagsliturgie Für die Evangelischen sei der Karfreitag der höchste Feiertag – sagt man. Das ist mir auch aus meinem vorwiegend protestantischen Heimatort erinnerlich. Für uns Katholische beinhaltet das Gedächtnis an das Leiden und den Kreuzestod Christi eine schlichte, meditative, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Katholizismus, Kultur, Protestantismus, Religion | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Das protestantische Pfarrhaus

        In der neuesten Ausgabe des Magazins „Monumente“ (Deutschen Stiftung Denkmalschutz) beschäftigt sich die Autorin Julia Ricker – passend zum Lutherjahr – mit dem protestantischen Pfarrhaus: „Zwischen Himmel und Erde – Vom Leben protestantischer Pfarrfamilien“. Diese Kunst- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Deutschland, Geschichte, Kultur, Lutherjahr 2017, Protestantismus, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar