Archiv der Kategorie: In Memoriam

Bach

Michael Klonovsky , ein großer Verehrer von Johann Sebastian Bach schildert in einer Werkbesprechung der Matthäus-Passion die Begebenheit, als er einmal nachts in Berlin in einem Taxi fuhr und eben die Matthäus-Passion in einer Aufnahme von Karl Richter im Radio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Bach, Gedenktag, In Memoriam, Karl Richter, Kultur, Musik, Persönliches, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Im Tal der Narzissen

„Daffodils“ von William Wordsworth Vor 170 Jahren, im April 1850, starb der englische Dichter William Wordsworth (1770 -1850) an einer Rippenfellentzündung. Wordsworth war ein tonangebendes Mitglied der englischen Romantikbewegung. „Daffodils“ ist gewiss sein bekanntestes Poem aus seinem umfangreichenGedichte-Schatz. Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenktag, In Memoriam, Kultur, Kunst, Literatur, Private Begegnung, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Das Robert-Koch-Institut

Wie ein großer Name ruiniert wird Robert Koch zählt zu den bedeutendsten Forschern auf dem Gebiet der Medizin und Naturwissenschaft, die Deutschland, ja die Welt vorweisen kann. Einer in der Reihe der großen Namen von Wissenschaftlern, die einst Deutschlands Ruhm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog Spezial, Deutschland, Forschung, Geschichte, In Memoriam, Medizin, Welterbe, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nachruf auf Roger Scruton

Woanders gelesen _______________________ Es fängt mit dem Ort an Von Alexander Wendt  –    So. 12. Januar 2020 Roger Scruton, einer der wichtigsten liberal-konservativen Denker in Europa, starb heute Sonntag, am 12. Januar 2020, im Alter von 75 Jahren. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Europa, Geschichte, In Memoriam, Konservatismus, Kultur, Kunst, Literatur, Philosophie, Standpunkt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Im Sportpalast….

Wie dichtete Herbert Grönemeyer: Männer haben’s schwer, nehmen’s leicht, Außen hart und innen ganz weich. Im Kampf gegen Rechts, den Gröhlemeyer ja  ganz hart führt, ist ihm wohl inzwischen das Gehirn endgültig erweicht. In Wien lieferte er just einen knallharten Auftritt vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerkrieg, In Memoriam, Mainstream, Psychiatrie, Vorsicht Satire, Was ist links? | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

20. Juli 1944

„Nachkriegslegende“ oder „ein deutsches Missverständnis“? „Wenn einst Gott Abraham verheißen hat, er werde Sodom nicht verderben, wenn auch nur zehn Gerechte darin seien, so hoffe ich, daß Gott Deutschland um unseretwillen nicht vernichten wird.“ Henning von Tresckow 1901 – 1944 „Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Militär, Sozialdemokraten, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

In Memoriam: Gerd-Klaus Kaltenbrunner

Zum 80. Geburtstag Geboren am 23. Februar 1939 in Wien, starb er am 12. April 2011 in Lörrach. Er war Philosoph, humanistischer Schriftsteller, Ideenhistoriker, Essayist und Publizist. „Gerd-Klaus Kaltenbrunner war einer wenigen deutschen Rechtsintellektuellen von hohem geistigem Rang, auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Europa, Gedenktag, In Memoriam, Kultur, Literatur, Private Begegnung, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Der gute Kamerad“

Die heimliche deutsche Hymne Am heutigen Volkstrauertag hält der französische Staatspräsident Emmanuel Macron die Gedenkrede in der zentralen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag. Das Totengedenken spricht Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. Man wollte es fast nicht glauben, als in der zentralen Gedenkfeier unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsches Liedgut, Deutschland, Fremde Federn, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Literatur, Militär, Musik, Sprache, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Bundespräsident und unser „Schwarz-Rot-Gold“

  Der Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat zum 9. November im Bundestag eine Rede gehalten, die von der Presse enthusiastisch aufgenommen wurde. Er sagte unter anderem: „Der Nationalismus vergoldet die eigene Vergangenheit, er suhlt sich im Triumph über andere“, …. „Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Demokratie, Deutschland, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Kultur, political correctness, Politiker, Rechtsstaat, Standpunkt, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fritz Wunderlich

Am 26. September 1930 wurde Fritz Wunderlich geboren – ein „Jahrhundertsänger“. Hier eines meiner Lieblingslieder von Franz Schubert, unvergleichlich gesungen von Fritz Wunderlich:

Veröffentlicht unter In Memoriam, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar