Archiv der Kategorie: In Memoriam

Franz Josef Strauß zur Bundestagswahl 2017 – ein Interview

Bereits vor fünf Jahren gab uns Franz Josef Strauß ein Interview, als wir ihn in seiner Warteposition auf Wolke 7 vor dem Eingang zum Himmelreich besuchen durften; dort, wo bereits der Brandner Kasper, der Dienstmann Alois Hingerl und auch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, In Memoriam, Politiker, Satire, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

altmod zum Lutherjahr

Dies ist der erste Blogbeitrag zum Lutherjahr. Ich beginne aber zunächst mit einem Text aus meinem „Historischen Dessert“ über den Gegenreformator Johannes Nas, der in einigen Eigenheiten dem Reformator Luther durchaus ähnlich erscheint. Über Johannes Nas – Saubayer und „fränkisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Deutsche Sprache, Geschichte, In Memoriam, Katholizismus, Lutherjahr 2017, Protestantismus, Religion, ultramontan | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

(K)Ein Traumberuf: SPD-Vorsitzender

  Wolfram Weimer schrieb 2009 bei achgut: „Es gibt Aufgaben, die wünscht man nicht einmal seinem Feind: Trainer bei Hertha BSC, Fliege bei Obama, Zahnarzt beim weißen Hai oder Vorsitzender der SPD…“ Betrachten wir die Reihe der SPD-Vorsitzenden von 1946 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, In Memoriam, Linke, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Europa ist nicht mehr Europa

Oriana Fallaci „Europa ist nicht mehr Europa, es ist ‚Eurabia‘, eine islamische Kolonie. Der Vormarsch des Islam findet dort nicht nur im wörtlichen Sinne statt, sondern auch geistig und kulturell. Eine hündische Ergebenheit gegenüber den Eindringlingen hat die Demokratie vergiftet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Eliten, Eurabia, In Memoriam, Islam, Journalisten, Medien, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar