Archiv der Kategorie: Heimat

Das Lied von der Glocke

In den Zeiten der Katastrophe etwas zum Besinnen – und auch Tröstliches: Anhören und lesen! Das Lied von der Glocke von Friedrich Schiller Vivos voco. Mortuos plango. Fulgura frango.  Fest gemauert in der Erden Steht die Form aus Lehm gebrannt. Heute muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Deutsche Sprache, Deutsches Liedgut, Friedrich Schiller, Heimat, Konservatismus, Kultur, Literatur, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Deutschland hat fertig

Die Verwahrlosung jeglicher Infrastruktur Im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe im Sommer 2021 sind unmittelbar zum Geschehen harsche Vorwürfe aufgekommen, wie Staatsverbrechen, Politikverbrechen und als harmloseste Metapher „Staatsversagen“.Das regte mich schon auf, dass man von gewissen Seiten umgehend Vorwürfe parat hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Heimat, Kriminalität, Medien, Merkel, Ökodiktatur, Politiker, Staat und Gesellschaft, Was ist links?, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Freiheit, die ich meine…

… im besten Deutschland, das es je gab! „Man muss schon ein ziemlicher Idiot sein, um optimistisch zu bleiben.“Donna Leon Bald am Ende eines längeren Lebens möchte ich ausrufen:  „Gebt mir meine alte Bundesrepublik zurück, ich möchte diese, mein altes Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Bürgerkrieg, Demokratie, Denunzianten, Der Deutsche, Deutsches Liedgut, Deutschland, Geschichte, Heimat, Irrenhaus Deutschland, Moderne, Politiker, Staat und Gesellschaft, Wir sind noch mehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Deutschland – Das Land der Kultur

Als Marcel Reich(-Ranicki) 1929 – er war kaum neun Jahre alt – aus seiner polnischen Geburtsstadt Wloclawek von seiner Familie nach Berlin geschickt wurde, verabschiedete ihn seine Mutter mit den Worten: „Du fährst, mein Sohn, in das Land der Kultur.“Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Deutsche Sprache, Deutschland, Die Grünen, Geschichte, Heimat, Konservatismus, Kultur, Literatur, Medien, Persönliches, Sprache, Staat und Gesellschaft, Standpunkt, Tradition, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„10 Sprachgebote für brave Deutsche“ *

*Vielen Dank an Lutz Radtke für die Zusendung Email this page

Veröffentlicht unter "Öffentliche Meinung", "right is right", Bürgerkrieg, Der Deutsche, Geschichte, Heimat, Irrenhaus Deutschland, political correctness, Realsatire, Staat und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

„Blackfacing“

Oder: Versündige Dich nicht an dem Neger! Der bayerische Kabarettist Helmut Schleich „imitierte“ in seiner Sendung „Schleich-Fernsehem“ einen in Afrika lebenden Sohn von Franz Josef Strauß namens Maxwell und dafür malte er sich das Gesicht mit schwarzer Farbe an. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Bayern, Bunte Republik, Geschichte, Heimat, Irrenhaus Deutschland, Kultur, Mainstream, One World, political correctness, Propaganda, Rassismus, Satire, Staat und Gesellschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Andreas Hofer – 9. April 1809

Am 9. April 1809 begann der Aufstand der Tiroler gegen die Besatzungsmacht der Bayern und Franzosen. Siehe hier: https://www.welt.de/geschichte/kopf-des-tages/article229993071/Andreas-Hofer-Fuer-Bayern-wurden-die-Tiroler-Taeler-zu-Todesfallen.html Email this page

Veröffentlicht unter Deutsche, Gedenktag, Geschichte, Heimat, In Memoriam | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen

1621 – vor 400 Jahren wurde der große deutsche Dichter des Barock geboren »Ruhm ist Mitgedachtwerden, wenn an ein ganzes Volk gedacht wird«. Dieses Wort von Wilhelm Raabe gilt auch für den fränkisch-alemannischen Dichterdes »Simplizius Simplizissimus« Gerd-Klaus Kaltenbrunner Die Quellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Deutsche Sprache, Heimat, Kultur, Literatur, Sprache, Welterbe | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Unschuldsvermutung

für die CSU? „Die Hafenstraß ist multikulturell,die CSU ist multikriminell“Biermösl Blosn* Der Begriff „Kollektivschuld“ oder einer „Erbschuld“ ist für mich ganz bestimmt obsolet. Aber nun wird man wieder mit einem neuen Skandal in Verbindung zur CSU, mit deren Image konfrontiert:Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Demokratie, Eliten, Heimat, my daily hatespeech, Notizen aus der Provinz, Politiker, Satire inhärent | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Tu felix Austria …

Während „im Reich“ der deutsche Untertanengeist fröhlich Urständ feiert, erlauben sich die Ostmärkler von Mal zu Mal mehr, ihrer Obrigkeit den Stinkefinger zu zeigen. Sie gehen unverdrossen massenhaft auf die Straße, um gegen die Einschränkung ihrer Freiheitsrechte und die staatliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Bosheiten, Demokratie, Denunzianten, Der Deutsche, Geschichte, Heimat, Kultur, Notizen aus der Provinz, Österreich, Sozialisten, Staat und Gesellschaft, Wir sind noch mehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar