Archiv der Kategorie: Gedenktag

Würzburg 16. März 1945

Apokalypse am Main      Email this page

Veröffentlicht unter Der Westen, Deutschland, Franken, Gedenktag, Geschichte, Heimat, Kriminalität | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Weltfrauentag

Eine kleine persönliche Blütenlese Am 8. März ist wieder mal Weltfrauentag. Seit über 100 Jahren gibt es ihn als Begriff, ausgedacht von der deutschen Kommunistin Clara Zetkin, seit 1975 steht er unter der Schirmherrschaft der UNO; in der DDR wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Der Antifeminist, Gedenktag, Linke, Literatur, Moderne, Satire inhärent, Sozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

4. Februar – Konferenz von Jalta

Am 4. Februar 1945, heute vor 75 Jahren begann die Konferenz von Jalta, auf der die Teilung Deutschlands und Osteuropas nach dem Krieg ausgehandelt wurde. Die Details über die Vertreibung der Deutschen wurden zwar erst in Potsdam festgemacht, in Jalta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Westen, Deutschland, Gedenktag, Geschichte, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Deutsche Staatsräson“

Israel – die Medien und die Merkel-Regierung Merkel am 18. März 2008 vor der israelischen Knesset: „Jede Bundesregierung und jeder Bundeskanzler vor mir waren der besonderen historischen Verantwortung Deutschlands für die Sicherheit Israels verpflichtet. Diese historische Verantwortung Deutschlands ist Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Antisemitismus, Deutschland, Eurabia, Gedenktag, Islam, Linke, Medien, Politiker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Unser Lebensstil provoziert Extremisten“

  „Unser Lebensstil, der ein vielfältiges Miteinander zulässt, provoziert Extremisten.“ Er überfordere Menschen, die Offenheit und Toleranz ablehnen, Gewalt verüben und, von vermeintlich religiösen Motiven verblendet, ideologie- und hassgetrieben Verbrechen begehen wollen, „um uns zu verletzen.“ Sagte Wolfgang Schäuble heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Christliche Feste, Demokratie, Der Westen, Eurabia, Gedenktag, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Islam, Kriminalität, Politiker, Religion, Standpunkt, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

20. Juli 1944

„Nachkriegslegende“ oder „ein deutsches Missverständnis“? „Wenn einst Gott Abraham verheißen hat, er werde Sodom nicht verderben, wenn auch nur zehn Gerechte darin seien, so hoffe ich, daß Gott Deutschland um unseretwillen nicht vernichten wird.“ Henning von Tresckow 1901 – 1944 „Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Deutschland, Eliten, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Militär, Sozialdemokraten, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sturm auf die Bastille und die Französische Revolution

„Fake History“ der Moderne  Der „Sturm auf die Bastille“ am 14. Juli 1789 wird als symbolischer Auftakt und Geburtsstunde der Französischen Revolution interpretiert. Eine wirkliche Erstürmung hat es aber nicht gegeben, da ihr Kommandant umgehend der Aufforderung zur Übergabe nachkam. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Aufklärung, Demokratie, Der Westen, Eliten, Gedenktag, Geschichte, Linke, Moderne, Propaganda, Sozialismus, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

In Memoriam: Gerd-Klaus Kaltenbrunner

Zum 80. Geburtstag Geboren am 23. Februar 1939 in Wien, starb er am 12. April 2011 in Lörrach. Er war Philosoph, humanistischer Schriftsteller, Ideenhistoriker, Essayist und Publizist. „Gerd-Klaus Kaltenbrunner war einer wenigen deutschen Rechtsintellektuellen von hohem geistigem Rang, auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Europa, Gedenktag, In Memoriam, Kultur, Literatur, Private Begegnung, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hier wendet sich der Gast mit Grausen: „So kann ich hier nicht ferner hausen“*

90 Jahre Bauhaus „Wohnungen mit viel Glas und Metallglanz: Bauhausstil. Desgleichen mit Wohnhygiene ohne Wohnstimmung: Bauhausstil. Stahlrohrsesselgerippe: Bauhausstil. Gewürfelte Tapeten: Bauhausstil. Kein Bild an der Wand: Bauhausstil. Bild an der Wand, aber was soll es bedeuten: Bauhausstil. Alles kleingeschrieben: bauhausstil. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Blog Spezial, Der Westen, Deutschland, Eliten, Gedenktag, Geschichte, Kultur, Kunst, Linke, Moderne, Sozialdemokraten, Sozialismus, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die nicht enden sollende Charakterwäsche

Austreibung nationalen und völkischen Gedankenguts „Die deutsche Geschichte „läßt sich ebensowenig wie die deutsche Nation teilen“. Der gleichen Nation anzugehören aber bedeutete, die gleiche Identität zu haben, die darin bestand, Deutsche zu sein, gleichgültig, ob man nun aus Hamburg, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Europa, Gedenktag, Geschichte, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Mainstream, Medien, Propaganda, Rechtsstaat, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar