Archiv der Kategorie: Eliten

Revolution!

Mit gelben Jacken Die Proteste der „Gilets Jaunes“ (GJ) erschüttern Frankreich, das Mutterland aller (gewalttätigsten) Revolutionen. Wir Deutsche konnten da mit der „Grand Nation“ nie recht mithalten. Allein die vormaligen DDR-Deutschen können sich der effektivsten unblutigen Revolution in der jüngsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Bürgerkrieg, Demokratie, Eliten, EUdSSR, Geschichte, Linke, Steuerstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Wie der Herr, so´s Gescherr

Sagt der Volksmund – nicht gerade gendergerecht. Aber noch ist ja Frau Merkel „Herr im Haus“ . Und da steht es nicht gerade zum Besten.  Da wollte doch die „mächtigste Frau der Welt“ mit ihrem „Gescherr“ von der Bundesluftwaffe nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Deutschland, Eliten, Politiker, Realsatire | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wiederkehr des Mani-Kults

Die Religion der Linken Zur Begriffsklärung: „Manis* Lehre, der Mani-Kult ist durch die Unterscheidung von zwei Naturen oder Prinzipien gekennzeichnet. Die zwei Naturen sind die des Lichts und die der Finsternis.“ In der enzyklopädischen Beschreibung des Manichäismus (Brockhaus Enzyklopädie*) heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Die Grünen, Eliten, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Kirchen, Linke, Moderne, Ökumene, political correctness, Propaganda, Protestantismus, Religion, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht ganz dicht in Berlin

Pfusch am Bau In Berlin ist man nicht ganz dicht, was ja nicht wenig denken. Das ist aber nicht nur metaphorisch zu sehen. Man hat jetzt festgestellt, dass ein Neubau des Bundestages, ein Flügel des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses, undicht ist. Durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Demokratie, Eliten, Geschichte, Linke, Monumente, Politiker, Realsatire | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Historische Demenz“

Nicht nur! Auf Michael Klonovskys „acta diurna“* vom 10.11.2018 kann man lesen: In der aktuellen Ausgabe der Jungen Freiheit schildert Nicolaus Fest, wie er sich während des Wahlkampfs für seine Bundestagskandidatur im vergangenen Jahr an mehreren Berliner Gymnasien und andernorts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Eliten, Forschung, Geschichte, Kultur, Notizen aus der Provinz, Private Begegnung, Realsatire, Standpunkt, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aus der Zeit gefallen

Ich alter weißer Mann Ich raffe es nicht mehr: Die Ignoranz und die damit verbundenen Geisteskrankheiten. Die Infantilität, diesen Verlust von Verstand, ersetzt durch öffentlich moralisierendes Gefühlssülzen. Diesen Dreck, der uns als Kunst und Kultur verkauft wird, mit diesen visuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Kultur, Medien, Notizen aus der Provinz, Persönliches, Politiker, Psychiatrie, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Letztes Gefecht?

Mitnichten! Ich möchte mich aus aktuellen Anlässen nochmal dieses Betreffes annehmen. Nicht Wenige wollten nach letzten Wahlen hierzulande, in Österreich, Italien, einigen osteuropäischen Ländern oder nach den Präsidentschaftswahlen in den USA und zuletzt auch in Brasilien, eine Rückkunft des Konservativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Eliten, Journalisten, Linke, Lügenpresse, Medien, Moderne, Politiker, Propaganda, Sozialdemokraten, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Klatschaffen“, „Pöstchenjäger“ und „Machterhalter“

Schimpfwörterlexikon für Politiker Der Artikel auf CONSERVO  »Von „Klatschaffen“, „Pöstchenjägern“ und „Machterhaltern“ – Merkels unterwürfige Gefolgschaft« hat mich zum Nachdenken und Auskundschaften angeregt: wie kann man Politiker stilvoll oder deftig, jedenfalls wirksam beleidigen oder beschimpfen. Die gequälte Kreatur, sprich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Blog Spezial, Bosheiten, Deutsche Sprache, Eliten, Heimat, Medien, my daily hatespeech, Nonsense, Politiker, Satire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Woanders gelesen: Verantwortungslosigkeit als Wahlursache

Auf dem stets lesenswerten Blog ScienceFiles erschien folgender Artikel, der mir aus  Seele und Verstand spricht: Grüne: 42,5% in München-Stadt – Verantwortungslosigkeit als Wahlursache Ist es nicht erstaunlich? Bayern ist das Land mit der größten Wirtschaftskraft in Deutschland. Bayern ist Produktionsort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Forschung, Heimat, Moderne, Parteien, Propaganda, Psychiatrie, Standpunkt, Wahlen, Wissenschaft, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Von mäßigem Verstand

Heribert Prantls neuester Kommentar “Der königliche Landgerichtsrat Alois Eschenberger war ein guter Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.” Schrieb Ludwig Thoma (… der schon wieder!) in seiner Erzählung „Der Vertrag“. Ludwig Thoma konnte den „Landgerichtsrat“ Heribert Prantl noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Eliten, Journalisten, Medien, Nonsense, Psychiatrie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar