Archiv der Kategorie: Brauchtum

Zündeln und Flaggenverbrennen

Eine lästerliche Blütenlese In Italien werden EU-Flaggen verbrannt. Aus nachvollziehbaren Gründen. Sind das schon unheilverkündende Vorboten für den „ItalExit“? In Deutschland wird man wohl auf EU-Flaggenverbrennaktionen warten müssen, obschon hierzulande die „Verunglimpfung“ der Flagge oder Hymne der Europäischen Union (EU) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Brauchtum, Europa, Kriminalität, Linke, Muslime, Nonsense, Satire, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rorate 

Rorate caeli desuper – Tauet Himmel den Gerechten… Jes 45,2 Es ist ein Phänomen des Alterns: je größer der zeitliche Abstand, desto intensiver scheinen manche Erinnerungen aufzublitzen. Advent ist zudem die Zeit, in der man sich besonders gerne in Vergangenes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brauchtum, Christliche Feste, Heimat, Katholizismus, Kirche, Kultur, Liturgie, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Maibaum klauen

… ist eine Tradition in Bayern und hat nach bestimmten Regeln zu erfolgen: https://www.antenne.de/experten-tipps/prominente-und-buntes/maibaumklau-das-sind-die-regeln 1967 haben wir Abiturienten in unserer fränkischen Heimatstadt dem dortigen „Heimat- und Gebirgstrachtenverein“ drei Tage vor der geplanten Aufstellung den Baum geklaut. Als Strafe dafür, gaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brauchtum, Franken, Heimat, Kriminalität, Notizen aus der Provinz, panem et circenses, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar