Archiv der Kategorie: Bayern

„Klatschaffen“, „Pöstchenjäger“ und „Machterhalter“

Schimpfwörterlexikon für Politiker Der Artikel auf CONSERVO  »Von „Klatschaffen“, „Pöstchenjägern“ und „Machterhaltern“ – Merkels unterwürfige Gefolgschaft« hat mich zum Nachdenken und Auskundschaften angeregt: wie kann man Politiker stilvoll oder deftig, jedenfalls wirksam beleidigen oder beschimpfen. Die gequälte Kreatur, sprich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Blog Spezial, Bosheiten, Deutsche Sprache, Eliten, Heimat, Medien, my daily hatespeech, Nonsense, Politiker, Satire, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Woanders gelesen: Verantwortungslosigkeit als Wahlursache

Auf dem stets lesenswerten Blog ScienceFiles erschien folgender Artikel, der mir aus  Seele und Verstand spricht: Grüne: 42,5% in München-Stadt – Verantwortungslosigkeit als Wahlursache Ist es nicht erstaunlich? Bayern ist das Land mit der größten Wirtschaftskraft in Deutschland. Bayern ist Produktionsort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bunte Republik, Deutschland, Eliten, Forschung, Heimat, Moderne, Parteien, Propaganda, Psychiatrie, Standpunkt, Wahlen, Wissenschaft, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Oktoberfest allerorten

Brauchtumspflege oder Event -“Kultur“? Bei der morgendlichen Lektüre des Lokalteils dachte ich mich irgendwie südwärts ins Bayerische versetzt und nicht in die hessische Provinz. Auf mehreren Seiten grinsten mir in Farbe abgelichtete fröhliche junge Leut entgegen: Mädels im Dirndl, Burschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Franken, Geschichte, Heimat, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dummdeutsch(e) contra Seehofer

Versuch einer „Entwesung“ des Ungeliebten durch „Kulturschaffende“ Dummdeutsch und Kulturschaffende Der Begriff Dummdeutsch stammt von Eckhard Henscheid und zielt eigentlich nicht auf Personen ab, sondern auf sprachliche Spezifika, welche von diesen geübt werden. So werden sie dann – stimmt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Denunzianten, Deutschland, Eliten, Kultur, Medien, Propaganda, Satire, Sprache, Wahlen, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

(K)Ein Rückgriff auf Ludwig Thoma

„Was stinkt schauderlich zum Himmel, Schlimmer noch als Aas und Schimmel…“ Ein Spottgedicht Ludwig Thoma – vor bald hundert Jahren ist er gestorben, war bekannt als ein Meister des politischen Spotts. Vor allem wenn es gegen die „Schwarzen“ ging. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Deutsche Sprache, Fremde Federn, In Memoriam, Politiker, Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nichtssager, Hinrichter und Schmutzelwichte

„Gott mit dir, du Land der Bayern!“   „Ich sage nichts“ – so wurde Seehofer am zurückliegenden Wochende mehrfach von den Schellenbuben und Jingle Girls im Fernsehen bei Fragen nach seiner Zukunft zitiert. Bis er dann am Montag bekanntgeben ließ, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Franken, Notizen aus der Provinz, Politiker, Satire, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Update: Seehofer wackelt weiter hin und her

Einen Wackelpudding kann man nicht an die Wand nageln; man kann ihn anstupsen, dann gibt er vibrierend irgendwie nach; man muss ihn schon mit Gewalt und heftig von Hand vom Tisch wischen, um ihn auf den Boden zu befördern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Deutschland, Eliten, Politiker, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Einige Schmutzeleien

Was soll ich viel herumreden: Ich mag ihn einfach nicht, habe ihn noch nie gemocht, den Drehhofer aus Bayern. Seinen so genannten „Widersacher“, diesen fränkischen Schluri namens Söder muss man auch nicht mögen. Der hat es aber zur Zeit etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Bunte Republik, Journalisten, Politiker, Standpunkt, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Allerheiligen – Allerseelen

Einstmals zwei getrennte Feiertage mit unterschiedlicher Gewichtung: Allerheiligen am 1. November, ein Hochfest der katholischen Kirche; am 2. November dann der Gedenktag für die anderen „armen Seelen“, die noch nicht ins Himmelreich eingegangen sind. Zu Allerheiligen – Festum Omnium Sanctorum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bunte Republik, Gedenktag, Katholizismus, Lutherjahr 2017, Notizen aus der Provinz, Tradition, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriminalstatistik aus Bayern

Die Süddeutsche Zeitung berichtet: Zahlen, die verstören … Berichte über Vergewaltigungen und Grapschen schienen sich zuletzt zu häufen. Die Zahlen, die Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag zur Kabinettssitzung mitgeteilt hat, zeichnen ein erschreckendes Bild: In den ersten sechs Monaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bunte Republik, Kriminalität, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar