Archiv der Kategorie: Abendland

Erdogans feuchte Träume

Ein islamisches Großreich unter türkischer Führung Bei meinen Recherchen zu meiner Israelreise stieß ich u.a. auf folgende Graphik: Zu sehen ist ein rot gefärbtes Israel umgeben von grün gefärbten islamischen Ländern, aus denen aus allen Richtungen Kampfflugzeuge auf Israel zufliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Der Westen, Eurabia, Geschichte, Islam, Militär, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Dicke geht …

Kardinal Reinhard Marx will nicht länger Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz  sein   Der irdisch gesinnte Mensch erfasst nicht, was vom Geist Gottes kommt. (1 Kor 2, 14)   Der unter „Protzverdacht“ stehende Gourmand auf dem Bischofsstuhl von München-Freising will nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, entkreuzte Ökumene, Gedöns, Häresie der Formlosigkeit, Katholizismus, Kirche, Protestantismus, Religion, Standpunkt, ultramontan, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Den Westen verteidigen

Sieben Charakteristika für das westliche Erbe – Im Kontrast zum Islam Der kürzlich verstorbene englische Philosoph und Publizist Roger Scruton hat in seinem Essay „Den Westen verteidigen“* sieben Charakteristika bzw. Grundzüge für das westliche Erbe herausgestellt. Wesensmerkmale, welche gesehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Aufruf, Demokratie, Der Westen, Deutschland, Geschichte, Islam, Konservatismus, Kultur, Philosophie, Standpunkt, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Unser Lebensstil provoziert Extremisten“

  „Unser Lebensstil, der ein vielfältiges Miteinander zulässt, provoziert Extremisten.“ Er überfordere Menschen, die Offenheit und Toleranz ablehnen, Gewalt verüben und, von vermeintlich religiösen Motiven verblendet, ideologie- und hassgetrieben Verbrechen begehen wollen, „um uns zu verletzen.“ Sagte Wolfgang Schäuble heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Bunte Republik, Bürgerkrieg, Christliche Feste, Demokratie, Der Westen, Eurabia, Gedenktag, Geschichte, Irrenhaus Deutschland, Islam, Kriminalität, Politiker, Religion, Standpunkt, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Huntingtons Aktualität

gefunden bei Sezession von Jörg Seidel Vor mehr als 20 Jahren, 1996, erschien eines der am meisten diskutierten und skandalisierten Bücher der Neuzeit: Samuel Huntingtons Kampf der Kulturen. In ihm entwarf er ein neues Paradigma des globalen politischen Zusammenlebens für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Aufklärung, Der Westen, Fremde Federn, Geschichte, Islam, Kultur, Religion, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Frühlingsanfang



Veröffentlicht unter Abendland, Kultur, Kunst, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

In Memoriam: Gerd-Klaus Kaltenbrunner

Zum 80. Geburtstag Geboren am 23. Februar 1939 in Wien, starb er am 12. April 2011 in Lörrach. Er war Philosoph, humanistischer Schriftsteller, Ideenhistoriker, Essayist und Publizist. „Gerd-Klaus Kaltenbrunner war einer wenigen deutschen Rechtsintellektuellen von hohem geistigem Rang, auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Europa, Gedenktag, In Memoriam, Kultur, Literatur, Private Begegnung, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gegen die Machtergreifung der Barbaren

„Wir sind Barbaren. Große, haarige, stinkende, fremde Teufel, die stillos, laut, ungeschickt, überfressen und gedankenlos durchs Leben stolpern.“ Anthony Bourdain   „Wie Barbaren unsere Umwelt erobern – Der Verfall der Manieren greift immer mehr um sich − Folgt der Niedergang der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "right is right", Abendland, Bürgerkrieg, Deutschland, Eliten, Kriminalität, Kultur, Medien, Moderne, Politiker, Sozialdemokraten, Sprache, Wir sind noch mehr, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Und zweimal krähte der Hahn

Kardinal Marx distanziert sich vom christlichen Abendland „Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir, dass du in dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, mich dreimal verleugnen wirst“ (Matthäus 26,34). Es ist nicht das erste Mal, dass dieser reiche Prasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Aufklärung, Denunzianten, Der Westen, entkreuzte Ökumene, Eurabia, Franken, Geschichte, Heimat, Islam, Katholizismus, Kirchen, Kultur, Moderne, Notizen aus der Provinz, Religion, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Ungarn – oder die Rettung des Abendlandes

Einst drangen aus der pannonischen Tiefebene so recht barbarische Völker in das angeblich zivilisierte Mitteleuropa vor: Mongolen, Awaren und dann die Ungarn, welche schließlich Otto der Große am Lechfeld bändigte. Die flinken Reiter verbreiteten damals Angst und Schrecken bis hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abendland, Deutschland, Eurabia, Europa, Politiker, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar