Auch eine Wahrheit …

Gefunden bei  „acta diurna“ von Michael Klonovsky:

„Eine gute Freundin, keine Deutsche natürlich, fragte mich einmal: Wer sind die Leute, die dich anschwärzen, wenn du irgendwo öffentlich mit deiner Frau auftreten willst, damit man dir den Saal nicht vermietet – Deutsche oder Einwanderer? Wer sind die Leute, die AfD-Veranstaltungen blockieren, die keine Rechten bewirten wollen, die Kampagnen gegen rechts starten, die fordern, Rechten oder „Klimaleugnern“ Räume und Treffpunkte zu verweigern – Deutsche oder Einwanderer? Kannst du dir einen türkischen Friseur vorstellen, der dir nicht die Haare schneidet, weil du für Gauland arbeitest? Wie viele nichtwestliche Ausländer siehst du unter den Irren, die hier für die Rettung des Weltklimas hüpfen? Wie viele nichtwestliche Ausländer glauben daran, dass man sich sein Geschlecht aussuchen kann? Dass Familie eine Sache von gestern ist? Dass man Zehnjährigen in der Schule erklären muss, wie Analsex funktioniert? Wer denunziert dich im Internet und hetzt bei der FAZ gegen dich? Mit wem hast du hier Probleme und mit wem nicht?“

Download this article as an e-book

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter "right is right", Bosheiten, Bürgerkrieg, Denunzianten, Deutsche, Fremde Federn, Linke, Woanders gelesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Auch eine Wahrheit …

  1. Ich habe es bei mir auch schon ein paar Mal geschrieben, dass mir sicherlich viele Ausländer am A…. lieber sind als viele deutsche Landsleute im Gesicht.
    Einwanderung ist aber nicht das Problem, das Problem ist, dass wir überflutet werden und zwar mit Menschen die sich nur allzuleicht politisch missbrauchen und steuern lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.