Monatsarchive: November 2018

Wie der Herr, so´s Gescherr

Sagt der Volksmund – nicht gerade gendergerecht. Aber noch ist ja Frau Merkel „Herr im Haus“ . Und da steht es nicht gerade zum Besten.  Da wollte doch die „mächtigste Frau der Welt“ mit ihrem „Gescherr“ von der Bundesluftwaffe nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Deutschland, Eliten, Politiker, Realsatire | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Moralische Substanz

„CO2-Ausstoß so hoch wie nie“  – schreibt die Süddeutsche. Die FAZ liefert schon im Titel die Erklärung dafür: „Mehr PS, mehr Kohlendioxid“. Die erste Meldung bezieht sich auf den neuesten UN-Klimareport: „Die weltweiten CO2-Emissionen sind 2017 auf ein Rekordhoch von 53,3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Die Grünen, Kirchen, Realsatire, Religion, Wissenschaft, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wir Stinker

Mein Diesel, das Kraftfahrt-Bundesamt und die grüne Moral Millionen von KFZ-Haltern werden wohl ein gleichlautendes Schreiben vom Kraftfahrt-Bundesamt erhalten haben:   November 2018 Amtliches Kennzeichen: MKK – .. .. Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN): Sehr geehrter Herr Dr. Ebenhöh, ausweislich des Zentralen Fahrzeugregisters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Deutschland, Die Grünen, Lügenpresse, Medizin, Propaganda, Realsatire, Standpunkt, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Hurtz…

Facebook, Soros und die SZ Hur(t)z – der Name ist Programm.  Wie bin ich nur auf diese Online-Seite der Alpen-Pravda geraten? Sei´s drum. Da lässt sich ein Jung-Journalist namens Simon Hurtz über seine sicher erst jüngst entstandene Abneigung gegen Facebook … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Bosheiten, Denunzianten, Journalisten, Medien, Vorsicht Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Neuer Skandal in der katholischen Kirche

Systematische Vergiftung von Gottesdienstbesuchern -Ministranten, Kinder und Jugendliche besonders betroffen! Weihrauch wirkt sich auf die Feinstaubwerte aus. Ein Klimatologe der Universität Duisburg-Essen fand heraus, dass die Feinstaub-Belastung in katholischen Kirchen an hohen Feiertagen den EU-Grenzwert um mehr als das Vierfache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

20. November

„Deutscher Lebertag“ Heute ist – Sie haben richtig gelesen – Lebertag – nicht Labertag, der fällt ja in unregelmäßiger Abfolge auf Sitzungstage unseres Bundestages. Der Lebertag ist eine deutsche Erfindung, obschon man den eher bei den Franzosen vermuten müsste. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenktag, Medizin, Nonsense, Realsatire, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

„Der gute Kamerad“

Die heimliche deutsche Hymne Am heutigen Volkstrauertag hält der französische Staatspräsident Emmanuel Macron die Gedenkrede in der zentralen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag. Das Totengedenken spricht Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. Man wollte es fast nicht glauben, als in der zentralen Gedenkfeier unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Deutsches Liedgut, Deutschland, Fremde Federn, Gedenktag, Geschichte, In Memoriam, Literatur, Militär, Musik, Sprache, Tradition | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wiederkehr des Mani-Kults

Die Religion der Linken Zur Begriffsklärung: „Manis* Lehre, der Mani-Kult ist durch die Unterscheidung von zwei Naturen oder Prinzipien gekennzeichnet. Die zwei Naturen sind die des Lichts und die der Finsternis.“ In der enzyklopädischen Beschreibung des Manichäismus (Brockhaus Enzyklopädie*) heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Die Grünen, Eliten, entkreuzte Ökumene, Geschichte, Kirchen, Linke, Moderne, Ökumene, political correctness, Propaganda, Protestantismus, Religion, Was ist links?, Zeitgeist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Leitkultur“

Das missglückte Wort Nach der Rückkehr des früheren Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz aus dem Schmollwinkel und seine Bewerbung um das Amt des CDU-Vorsitzendentaucht in nahezu allen Verlautbarungen der Linkspresse wieder das inzwischen stigmatisierte und stigmatisierende Wort von der „Leitkultur“ auf, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Nicht ganz dicht in Berlin

Pfusch am Bau In Berlin ist man nicht ganz dicht, was ja nicht wenig denken. Das ist aber nicht nur metaphorisch zu sehen. Man hat jetzt festgestellt, dass ein Neubau des Bundestages, ein Flügel des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses, undicht ist. Durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bunte Republik, Demokratie, Eliten, Geschichte, Linke, Monumente, Politiker, Realsatire | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar