Monatsarchive: Juli 2018

Die Torheit der Regierenden

Merkel – oder das trojanische Pferd „Während alle anderen Wissenschaften vorangeschritten sind, tritt die Regierungskunst auf der Stelle; sie wird heute kaum besser geübt als vor drei- oder viertausend Jahren.« John Adams zweiter Präsident der Vereinigten Staaten     „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Eliten, Fremde Federn, Geschichte, Literatur, Moderne, Politiker, Psychiatrie, Rechtsstaat, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Todestag Johann Sebastian Bach

Am 28. Juli 1750 verstarb der wohl größte Musiker, den die Welt hervorbrachte. Mit Bach war der Höhepunkt abendländischer und deutscher Kultur erreicht. Wer kann sich der Einvernahme, der Magie dieser Musik verschließen und nicht zu Tränen gerührt sein:

Veröffentlicht unter Abendland, Bach, Gedenktag, h-moll-Messe, Musik, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar